Donnerstag, 4. April 2013

Provamel Puddinge- ich durfte testen

Hallo meine Lieben,
letzte Woche erhielt ich ein gut gepolstertes und gekühltes Päckchen. Darin enthalten, waren insgesamt 4 Desserts der Marke Provamel. Ich wurde aus 6.700 Bewerbern zum Testen ausgewählt. Heute möchte ich euch meine Erfahrungen damit beschreiben.

Das sagt Provamel:
Schokolade macht glücklich! Vanille auch! Intenz verbindet das Beste aus der Bio-Sojabohne mit feinherbem Bio-Kakao oder einer zarten Vanillenote. Das intensive und cremige Geschmackserlebnis ist zudem fettärmer als viele vergleichbare Desserts auf Milchbasis. Im Kühlregal des Bio-Fachhandels erhältlich.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • 100% pflanzlich
  • Mit einer zarten Vanillenote oder feinherbem Schokoladengeschmack
  • Mit viel gutem aus der Sojanote
  • Von Natur aus laktose- und milchfrei
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Ohne Gentechnik
  • aus C02-neutraler Produktion
Meine Meinung:
Sagen wir mal so, normalerweise halte ich ja nichts davon, weder von Sojamilch, noch von Bioquatsch. Deswegen ist mir der ganze Krempel von wegen kontrolliert biologischer Anbau und blabla auch herzlich egal. Wem das wichtig ist, bitte schön. Ich selber habe die Vanillepuddinge probiert, Schatzi Schoko. Ich mag Schoko nicht so. Das Vanilledessert hat sehr gut geschmeckt, man hat kaum gemerkt, dass keine Milch drin war. Es war schön locker und vanillig. Das kann ich guten Gewissens empfehlen.

Leider sah das bei Schokolade anders aus, ich habe probiert. Es schmeckte nicht so toll, war mir persönlich schon zu süß und wirklich sehr schokoladig, mehr wie ne flüssige Tafel Schokolade als ein Dessert. Auch hat man hier doch deutlich geschmeckt, dass keine Milch enthalten war. Deswegen, weil es uns einfach nicht geschmeckt hat, würde ich Schokolade nicht empfehlen.

Fazit:
Ich freue mich immer, wenn ich etwas testen darf, klar. Da mir aber die meisten Komponenten unwichtig sind und ich Milch auch gut vertrage und auch mag, werde ich die Desserts nicht selber kaufen, denn sie sind bestimmt dreimal so teuer wie normale Desserts. Wenn ihr aber z.B. keine Milch vertragt oder euch Sojamilch besser schmeckt, kann ich euch Vanille empfehlen, denn es schmeckt gut.

Kennt ihr die Marke Provamel?
Habt ihr die Desserts schon entdeckt?
Reizen sie euch?

Liebe Grüße
eure Melanie

2 Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Also ich werde wohl mutiger Weise einfach mal beide Sorten ausprobieren :)

Liebe Grüße...

Mops Modewelt hat gesagt…

ja mach das mal, würde mich sehr interessieren, was du dazu sagst. Auch was sie im Handel kosten, würde mich interessieren.
Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare