Dienstag, 31. Dezember 2013

Mops Modewelt: Der Jahresrückblick


Hallöchen meine Lieben,
Als ich Lenas Jahresrückblick sah, wusste ich, dass ich auch so etwas machen will. Denn sie hat pro Monat zwei-vier Beiträge ausgewählt und sie noch einmal gezeigt. Ich finde die Idee so klasse, dass ich sie mir direkt gemopst habe. Also darf ich euch heute neben dem Drogerie-LE-Jahresrückblick auch noch meinen Blogrückblick zeigen. Mit Klick auf das Bild gelangt ihr noch mal zu dem jeweiligen Beitrag.

Januar

Im Januar stellte ich euch meine Wellirasselbande vor. Leider leben von diesen vieren nur noch zwei. Aber an denen erfreue ich mich jeden Tag und habe sie tief in mein Herz geschlossen. 

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/01/nietennagel-diy.html
Ich probierte mich an Nietennägeln, was mir doch ganz gut gelungen ist.


http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/01/tag-tee.html

                                      Und ich habe den Tee Tag beantwortet. 

Februar

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/02/quick-tipp-p2-reduziert-doch.html
Im Februar stellte ich fest, dass nun P2 doch seine Produkte vor der Sortimentsumstellung reduzierte.

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/02/daily-vs-extravagant-helft-mir.html








Ich schminkte das erste Mal bei einer Aktion mit und zwar bei rosa und orange, der Farbvorgabe bei Miss Extravaganz.
http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/02/sensuous-burgundy.html


Und ich stellte euch die leider nur limitiert erhältiche Sensuous Burgundy Palette von KIKO vor.






 

 März 

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/03/dm-lieblinge-1.html
Im März hatte ich Glück und konnte mich über ein DM Lieblinge Abo freuen, die erste Box war schon mal sehr vielversprechend und das Büchlein ist schon vollgeschrieben.






Um Ostern herum startete ich ein kleines Gewinnspiel, wo fleißig teilgenommen wurde.
http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/03/ostergewinnspiel.html
http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/03/osterspecial-outfitideen-zum-thema-gelb.html


Und ich startete eine kleine Osterreihe zum Thema Gelb.

April

Essie Ich kaufte mir vom Ostergeld zwei 
Essiegeburtstagssets, der Beginn einer wahren Liebe. 

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/04/rezension-von-sandra-browns-envy-neid.html

Ich stellte euch eins meiner Lieblingsbücher aller Zeiten vor und das war auch die erste Buchrezension auf dem Blog.

Mai

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/05/happy-birthday-to-me.html

Ich feierte meinen 23. Geburtstag und zeigte euch die liebevoll ausgesuchten Geschenke.

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/05/sleek-palette-curacao-swatches.html Ich swatchte die Sleek Curacao Palette für euch, auch Sleekpaletten gehörten unbedingt zu meiner Leidenschaft 2013.                                                                                                          http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/05/food-haul-bei-aldi-post.html 
                                           Ich zeigte euch mal was anderes als Kosmetik, nämlich einen Food Haul.                    
            

 Juni


http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/06/garnier-optischer-5-sek-retuschierer.html Ich stellte euch den Garnier optischen 5sek Retuschierer vor, einer der meistgeklichten Posts überhaupt, was mich enorm freut.                                
http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/06/meine-essiesammlung.html
Ich zeigte euch meine enorm angewachsene       Essiesammlung,  mittlerweile sind es 80 Stück.
 

Ich durfte dank Trnd das Got2b Strandnixen-Spray testen und ihr durftet mittesten.
                                             
http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/06/got2b-strandnixe-mit-produkttest.html
  
   Juli

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/07/balea-rasierschaum-venedig-metropolen.htmlIm Juli stellte ich euch den limitierten Rasierschaum von Balea vor.                                                                                                    
                                                                Ich machte das erste Mal bei Shopping my stash mit.   

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/07/meine-pflegeprodukte-eine-ubersicht.html
        
Ich zeigte euch meine riesige Pflegesammlung und leider habe ich die bis heute wenig dezimiert bekommen, was sich 2014 ändern soll.   

August       
                          
Im August schminkte ich Rainbow Stash,  für eine Bloggeraktion.

 http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/08/my-little-pony-schminkaktion-rainbow.html    
                                                                    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/08/meine-top-3-sommerpflege.html 

 Ich nahm an der Blogparade der lieben Diana teil und zeigte meine Top3 Sommerpflegeprodukte.

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/08/inglot-haul.html

Während ich im Urlaub war, zeigte ich euch meinen Haul bei Inglot, mittlerweile hatte ich ja auch die liebe Devilly persönlich kennengelernt und war mit ihr und einer anderen Bloggerkollegin in Polen.

September

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/09/urlaubsbilder-1.html
  
Im September begann ich euch meine Urlaubsbilder zu zeigen und machte daraus eine kleine Reihe.  

         Ich zeigte euch meinen Sommerlook 2013. 
                                
http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/09/sommerlook-2013.html

  Und stellte euch meine liebsten matten Lippenstifte von P2 vor.   
          
 http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/09/p2-matt-deluxe-lippenstife.html

Oktober

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/10/sleek-blush-haul.html 

Im Oktober wurde meine Sleeksammlung um Blushes erweitert und ich bereue keinen einzigen Kauf.  

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/10/schminkkorbchen-1.htmlDas erste Schminkkörbchen ging an den Start.                                                                                    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/10/nailfriday-mein-aussergewohnlichster.html  
Das ABCDEFinish ging ebenfalls in diesem Monat los und ich nahm das erste Mal an der Topper Time teil. 

November

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/11/der-groe-drogerie-le-jahresruckblick.html
Ich begann meinen Drogerie-LE-Jahresrückblick mit eindeutig positiver Resonanz von euch.                                  
Ich zeigte euch was mir Catrice alles für einen eingetrockneten Kajal schickte. 

  http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/11/und-catrice-sandte-mir-ein-trostpflaster.html

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/11/hot-news-p2-lidschattenpalette.html

Und ich freute mich, dass ich euch schon sehr früh die P2 Lidschattenpalette zeigen konnte.

Dezember 

 Ich stellte euch drei heiße Tipps für Weihnachten vor, die ich als verschenkenswert erachtete. 

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/12/hot-oder-schrott-eine.htmlhttp://mops-modewelt.blogspot.de/2013/12/meine-top-3-weihnachtsprodukte.html
          
Des weiteren nahm ich an einer Nagellackschrottwichtelaktion teil. 

http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/12/super-last-minute-geschenktip-kiko.html

Und zu guter Letzt stellte ich euch noch das Ultra Glossy Stylo Set von Kiko vor und empfahl es euch als Last Minute Geschenk.


Deshalb bleibt mir an dieser Stelle auch nur noch eins zu sagen:


Ich hoffe ihr bleibt mir auch im neuen Jahr treu und ich kann euch weiterhin mit vielen tollen Beiträgen erfreuen. Ich wünsche allen meinen Lesern einen Guten Rutsch und einen schönen Start ins Jahr 2014.

Liebe Grüße
eure Melanie

Montag, 30. Dezember 2013

Schminkkörbchen Silvesterspecial

Hallo meine Lieben,
morgen ist es so weit, das Jahr 2013 wird zu Ende gehen und 2014 beginnen, mit all seinen schönen und traurigen Momenten, die da kommen werden. Ich finde das immer sehr spannend, da man mit einem neuen Jahr nie genau weiß was es einem bringen wird. Ich bin dann immer voller Vorfreude und ein klein wenig aufgeregt. 


Das letzte Schminkkörbchen war aber natürlich noch für Weihnachten gepackt. Darunter war die Sleek Sparkle 2 Palette, der Essence Lidschatten Santa, Baby und der Catrice Lidschatten Ice wide open. An Blush durften Essences Pink me und Sleeks Flamingo mitmachen, sowie der Catrice Ros'n gun. Dazu kam noch der Eyebrowfiller von Catrice und ein grauer Kajal von Essence und ein weißer von P2.
 
Look 1

Am Dienstag war es dann endlich soweit, es ging zur Familie um Weihnachten zu feiern. Erst mal ging es aber chaotisch los, denn ich hatte mir in den Kopf gesetzt mit Geschenken und einer großen Schüssel Nachtisch zu meiner Mutter zu fahren (mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Bereits als ich am Bus ankam, war ich fix und fertig und meine Mutter musste mich dann mit dem Auto einsammeln, was sie aber netterweise auch gemacht hat :) 


Ich wollte etwas schickes, aber nicht zu buntes und was mit Gold. Also habe ich den Essence Santa, Baby auf das ganze Lid aufgetragen und dann mit Sleek Truffle verblendet, eine schöne Gold-Kupfer Kombination, wie ich finde. Dazu dann einen schwarzen Lidstrich, auf die Wangen kam Flamingo.


Auf die Lippen kam dann Ros'n gun, nächstes Mal würde ich aber doch zum klassischen dunkelrot greifen.

Nachdem ich also bei meiner Mutter angekommen war, ging es mit ihr und meiner Oma in die Kirche, danach gingen wir zu meiner Mutter nach Hause, trafen dort auf meinen Freund und seine Mutter und dann gab es leckeres Essen, die Bescherung und Nachtisch. Ich habe u.a. zwei neue Kochbücher und Sportklamotten bekommen, wenn ihr mögt, stelle ich euch die Bücher mal vor.

Look 2


Am ersten Weihnachtsfeiertag waren wir erneut bei meiner Mutter zum Mittagessen eingeladen um dann mit ihr und meiner Oma auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, leider hat es dann geregnet. Später gingen wir noch ins Kino und sahen uns den zweiten Teil des Hobbits an. Ein schöner Film, zwar wenig weihnachtlich, aber dennoch sehenswert, wenn man das Genre mag.

Geschminkt wurde heute in silber, dieses Mal mit dem Catrice Lidschatten Ice wide open und Starry night von Sleek, dazu habe ich noch den Kajal von Essence verwendet, Wimpern getuscht und fertig war das AMU. Leider hatte ich nicht mehr viel Zeit und kann euch deshalb keinen kompletten Look zeigen.

Fazit der Woche

Diese Woche war sehr schön, denn es war natürlich Weihnachten, die besinnlichste Zeit des Jahres und es wurde viel gegessen und Zeit mit der Familie verbracht. Ich habe daher schon bewusst Produkte ins Körbchen gepackt von denen ich wusste, dass sie mich auch an einem langen Heiligabend und einem vollgepackten 1. Feiertag nicht enttäuschen würden, von daher gibt es auch kein Flopprodukt. Der Essencelidschatten hat mir richtig gut gefallen, da er schon ein wenig ins Kupfernde geht und einfach schön aussieht, deswegen habe ich ihn auch für Heiligabend ausgewählt.

Schminkkörbchen Silvesterspecial


Diese Woche wird es vor allem lidschattentechnisch sehr dunkel, denn vor allem an Silvester darf man auch mal etwas düsterer unterwegs sein, wie ich finde.

Lidschatten 


Deswegen habe ich die Sleek Bad Girl Palette ausgesucht und nur noch den neutralen Catrice Mr Copper's Field mit reingenommen. Ich denke es wird also etwas düsterer werden als sonst. 

Blush


An Blush habe ich einmal den Blush aus der Essence Girls on Tour LE und den aus der Dark Romance LE reingepackt, mal sehen wonach mir so ist. Bei dem Red Romance weiß ich, dass mir die Farbe steht und die Textur gefällt. 

Kajal und Mascara


Letzte Woche habe ich meine Essence Mascara leergemacht, nun geht es der Lashes to kill von Catrice an den Kragen, denn auch die liegt in ihren letzten Zügen. Als Kajal habe ich den Essence Rockstar ausgewählt, der auch schon ordentlich benutzt ist.


Lippen 


Für die Lippen habe ich dieses Mal eine kleine Auswahl getroffen, weil ich noch nicht weiß, was ich morgen auf den Augen tragen werde. Deswegen ein Lippenstift von Manhattan, die 56D, der Me&My Icecream von Essence und der Haute Couture von P2. 

Morgen habe ich noch einen besonderen Jahresrückblick für euch und hoffe, dass dieser euch gefallen wird.


Liebe Grüße
eure Melanie

Sonntag, 29. Dezember 2013

Der große Drogerie-LE-Jahresrückblick: September

Hallo meine Lieben,
ich hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden, denn bald startet ja schon das nächste Großereignis: Sylvester. Weihnachten und ich hatten nicht immer das beste Verhältnis zueinander, in meiner Kindheit habe ich es geliebt, dann gab es Jahre wo ich es gehasst habe und mittlerweile freue ich mich wieder drüber. Aber Sylvester, das habe ich schon immer gemocht und ja, ich bin ein totales Knallerkind und habe schon einige Nägel eingebüßt. Deswegen freue ich mich auch auf Sylvester. 

Erst mal steht aber noch ein Jahresrückblick-Post in den Startlöchern, der sich dem September widmet und ich bin sehr überrascht, denn es gab tatsächlich nur drei LE's. 


Nachdem P2 seine LE zu dem Thema schon im August herausbrachte, zog Essence im September mit der Oktoberfest-LE nach und meiner Meinung nach hatte Essence die schönere LE kreiiert. Hier gab es eine kleine Geldbörse, Paper Lashes, Nagelsticker, zwei Lipgloss-Lidschatten-Trios, vier Nagellacke, einen Lipbalm, zwei Armbänder und ein zauberhaftes Blush.


Natürlich habe ich mir das Blush gekauft und auch im Herbst sehr häufig verwendet. Dabei ist es wirklich sehr gut pigmentiert und man kann schnell overblushed wirken. Das Muster verschwindet Gott sei dank nicht so schnell, sodass man daran wirklich viel Freude haben kann. 


Hier hatte ich es euch gezeigt und hier sogar einen ganzen Look damit gezeigt, der mir immer noch wahnsinnig gut gefällt. 



Und wie wir es ja nun langsam von Essence gewohnt sind, gab es auch in diesem Monat noch eine zweite LE, die Be loud LE griff die Camouflage-Muster wieder auf. Hier gab es ein Kosmetiktäschchen, drei Lidschattenduos, einen Lidschattenstift, ein Nailartset, zwei Jumbo Sheer Sticks, vier Nagellacke, einen Glitzertopper und zwei Blushs. 

Ich muss sagen, dass ich diese LE eigentlich auslassen wollte, weil sie mir sowohl vom Muster als auch von den Produkten nicht wirklich zusagte. 


Dennoch habe ich beide Blushs doch noch irgendwie bekommen. Das orangene Apri(c)ot Blush habe ich im Sale noch für 95cent mitgenommen und Pink me habe ich bei der lieben Anja gewonnen und ich bin absolut froh sie beide zu haben, denn ich verwende sie häufig und fast immer eins landet im Schminkkörbchen. Ich würde sie als meine Underdogs bezeichnen, da ich sie ja eigentlich nicht haben wollte. 


Von Catrice gab es ebenfalls eine LE, die sich Eve in Bloom nannte und die ich total schön fand und mir gerne noch mehr Produkte mitgenommen hätte. Hier gab es Nagelsticker, fünf Nagellacke, drei Cremeblushs, einen Highlighter, drei Lidschattenduos und zwei Kajals.


Aus dieser LE habe ich mir einen Nagellack und ein Lidschattenduo zum normalen Preis mitgenommen und eins noch reduziert. Auch einen weiteren Nagellack hatte ich noch gekauft, den habe ich aber verschenkt, da er mir doch zu pink war.


Hier hatte ich euch ein AMU mit dem rötlicheren Duo gezeigt, das andere habe ich ehrlich gesagt bisher total vergessen und es nun etwas weiter nach vorne geholt um es doch noch zu benutzen.

Ich muss sagen, dass ich die LE's gerne mochte und die Produkte auch fast alle gerne benutze oder benutzt habe, es scheint ein Blushreicher Monat gewesen zu sein.

Was habt ihr euch mitgenommen?

Liebe Grüße
eure Melanie