Sonntag, 22. Dezember 2013

Der große Drogerie-LE-Jahresrückblick: August

Hallo meine Lieben,
es ist bereits der vierte Advent und nun ist schon der zweite Monat meines Jahresrückblicks der Drogerie-LE's fast rum. Mir macht die Reihe, auch wenn es meistens einiger Zeit und Arbeit bedarf, unglaublich großen Spaß und da euere Feedback immer so positiv ausfällt, kann ich mir schon gut vorstellen, das 2014 zu wiederholen. 

Nun widmen wir uns aber mal dem August und auch, wenn es nun so aussehen mag, waren die LE's keinesfalls duchgängig schlecht, nur war ich zwei Wochen im August in Urlaub und daher nicht so auf LE's fixiert wie sonst manchmal.


Daher ist die Ausbeute aus dem August wirklich sehr gering und zumindest das P2 Set habe ich sogar gewonnen und nicht selber gekauft. 


Im August wurden die Standardsortimente schon so langsam auf den Herbst umgestellt und Essence bot in limitierter Form zwei verschiedene Doppelpacks seiner Get Big Lashes Mascara für den Preis einer Mascara an. Ich mag zumindest die waterproof Variante sehr gerne, auch wenn ich mit größeren Mascarabürstchen gerne mal patze.


Wie bereits im Februar gab es auch im August wieder eine New in Town LE von Essence. Hier waren vier Metal Glam Lidschatten, vier Nagellacke, drei Longlasting Lippenstifte, die Mascara, ein Blush und zwei Crystal Eyeliner enthalten.


Eigentlich ist das fast etwas geschummelt, denn der Lippenstift Natural Beauty war zwar Teil dieser LE, gekauft habe ich ihn mir aber nicht zu diesem Zeitpunkt. Ich besitze nur diesen eines aus dem Standardsortiment, ansonsten noch drei LE-Lippies und mag die wirklich sehr vom Tragegefühl her. 

Ich hatte ihn bereits in meinem Schminkkörbchen und kann ihn nur empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach einem schönen altrosa seid. 

Den Sandlack habe ich aber tatsächlich in der LE gekauft und seitdem noch nicht einmal getragen, es waren irgendwie immer andere Kandidaten auf meinen Nägeln, eigentlich finde ich ihn schön und ja irgendwann kommt bestimmt mal wieder schwarz bei Lacke in Farbe...und bunt dran. 


Auch Catrice brachte eine LE heraus, die sich It pieces nannte und auch eher langweilig für mich war, da die Sachen eh ins Standardsortiment gehen würden. Hier gab es neue Nagellackfarben vorwiegend in rosa und koralle, Lip Balms, die den Chubby Sticks ähneln sollten, ein Liquid Blush, zwei Sorten better than falsh lashes Mascara und vier Farben der Liquid Metal Eyeshadows. 


Ich war wohl eine der Ersten, die einen der Liquid Metal Eyeshadows vorgestellt hat, denn dieser Post hat enorm viele Klicks bei mir gehabt, mitgenommen hatte ich mir die Farbe Gold'n Roses und tja einige Male habe ich ihn geswatcht, aber ihn doch noch nie getragen. Wer weiß was mich davon abgehalten hat, denn die Farbe ist schön und auch butterweich. Ansonsten auch hier wieder eine sehr langweilige LE. 


P2 brachte im August schon eine Oktoberfest-LE auf den Markt, die zwar süß gemacht war, mich aber nicht zum Kauf verleiten konnte. Es gab vier Nagellacke, eine Kette, Fashiontape, ein Miniset, zwei Lippenstift und Gloss Duos, zwei Lipliner, drei Lidschatten, Falsh Lashes, Kompaktpuder, zwei Cremeblushes. 


Ich hatte das Set bei der lieben Anja gewonnen und seitdem fliegt es in meiner Unitasche rum, das Gloss habe ich schon mal verwendet und finde es doch etwas zu rosa und girliemäßig, ausgetrocknet hat es die Lippen nicht, aber mir gefiel die Farbe halt nicht so.

Wenn man viel unterwegs ist, ist das Set bestimmt ganz gut, ich vergesse es aber immer in meiner Tasche und habe es nun mal rausgelegt. Ansonsten waren mir die Produkte zu gewöhnlich und haben mich auch nicht vom Hocker gehauen, auch wenn die Verpackungen ganz süß waren und zum Thema passten.




Von Alverde gab es im August ebenfalls eine LE, die sich African Soul nannte und vor allem mit Erd- und Brauntönen aufwartete. Hier gab es ein African und ein Bronzing Puder, Bronzing Sticks, zwei Cooling Concealer, drei Duo-Lippenstifte, drei Lipglosse und drei gebackene Lidschatten. 

Mir fehlt bei Alverde meistens der WOW-Effekt, es gibt selten etwas, das nicht schon mal dagewesen wäre und da ich auch keinen Bronzer verwende, sind diese Produkte alle im Laden geblieben und ich habe Geld gespart. 

Ja, auch dieser Monat war nicht unbedingt spektakulär und die LE's eigentlich gar keine richtigen, sondern viele Vorschauen auf kommende Sortimente.

Was habt ihr euch gekauft?

Und noch etwas in eigener Sache: Wollt ihr nach Abschluss dieses Rückblicks eine Top 3 der für mich tollsten LE's des Jahres 2013? Oder habt ihr dann auch erst mal wieder genug? 

Liebe Grüße
eure Melanie

2 Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Wie ulkig, bei mir war es lediglich die Alverde LE, bei der ich schwach geworden bin...So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Liebe Grüße :)

devilly K. hat gesagt…

Ich hab mal wieder nichts aus diesen LEs, die haben mich einfach nicht angesprochen gehabt. Außer der Gold'n'Roses, dem bin ich hinter her gelaufen, aber er war überall ausverkauft. Naja, war schade, aber wie man sieht, ich habe es überlebt ;-D

lg devilly

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare