Mittwoch, 11. Dezember 2013

Lacke in Farbe... und bunt: hellrot

Hallo meine Lieben,
es geht wieder weiter mit Lacke in Farbe...und bunt und dieses Mal war die Farbe hellrot gewünscht, tja nun. Was ist nun der Unterschied zwischen rot und hellrot? Irgendwie erschließt der sich mir nicht so ganz, deswegen habe ich also einfach mal drauflosgepinselt.


Übrigens bin ich momentan wirklich richtig faul, sogar zu faul um meine Nägel abzulackieren. Irgendwann kam mir dann die Idee, den Hololack vom Freitag einfach draufzulassen und nur die Nagelspitzen rot zu färben. 


Verwendet habe ich dazu einen roten Nagellack von Nail-discount 24, den ich letztes Jahr um die Weihnachtszeit mal gewonnen hatte und beinahe ungetragen aussortiert hätte. 


Ist halt nur rot, dachte ich zuerst. Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass er doch einen ganz tollen goldenen Schimmer enthält. Danke Lena und Cyw, ihr habt ihn vor dem Aussortiert-Tod bewahrt. 


Ich habe also meinen Hololack einfach draufgelassen und die Nagelspitzen bis etwa zur Mitte rot lackiert. Dann habe ich das erste Mal Nailstripes ausprobiert und diese so geklebt, dass man halt die Ränder nicht sieht. Gerne hätte ich grün genommen, aber ging nicht, weil is nicht. Topcoat drüber und das wars.


Leider ist die Haltbarkeit nun nicht so berauschend, langsam lösen sich die Stripes und ich habe schon ein wenig Tipwear. Fettiges Hähnchen vom Knochen pulen, ist vielleicht auch nicht das beste mit so einem Design.


Also mir gefällt's und ich hoffe euch auch und ich finde es ein sehr weihnachtliches Design. Oder was meint ihr?

 Nun freue ich mich wie immer auf die tollen Lacke der anderen Mädels und die Farbvorgabe für nächste Woche.

Liebe Grüße
eure Melanie

Kommentare:

  1. Sieht echt nicht schlecht aus.
    Ich selbst bekomme in Sachen Nageldesigns nichts hin und bin ehrlich gesagt auch viel zu ungeduldig und faul dafür ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das sieht richtig schön aus und wieso mal nicht einen anderen Lack aufpimpen? ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein weißer Punkt in die Mitte, dann sieht es aus wie Pokebälle! :D

    AntwortenLöschen
  4. Haha Kasta, ich hab es echt überlegt, ich musste auch die ganze Zeit daran denken, war dann aber doch etwas zu faul. Ich hab seit gestern Stampingschablonen und bin nun fleißig am üben, ihr werdet dann sehen ob ich erfolgreich war.

    Lieben Gruß an euch drei.

    AntwortenLöschen
  5. Kasta hat recht :D

    Eine hübsche Idee =)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das hört man gern, dass man ein Nagellack-Leben gerettet hat :D Das Design find ich sehr hübsch, richtig schön weihnachtlich - toll!

    AntwortenLöschen
  7. Manchmal muss man aus der Not eine Tugend machen - und die Mani sieht einfach klasse aus, da hättest du uns gar nicht verraten müssen, dass du aus "Faulheit" nicht ablackiert hast ;) Und Gott sei Dank hat das dem Lack das Leben gerettet - er sieht wunderschön aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke ihr Lieben, mir hat es auch richtig gut gefallen, aber nun musste etwas ordentlich weihnachtsliches her, mit Glitzer und Schleifchen und und und.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich schließe mich auch Kasta und den anderen an, ich dachte auch zu erst an Pokebälle :)
    Sieht auf jeden Fall niedlich aus!

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare