Montag, 16. Dezember 2013

Schminkkörbchen Vorweihnachtsedition

Hallo meine Lieben,
mittlerweile denke ich, dass alle von euch das Schminkkörbchen kennen und wissen, dass es jeden Montag so einen Post gibt. Die liebe Susanne hat das Projekt ins Leben gerufen und sich nun selber eine kleine Weihnachtsauszeit genommen. Ich habe aber irgendwie grade Lust euch vielleicht besondere Schminkkörbchen zu zeigen und habe mir daher überlegt drei kleine Specials zu machen. Es wird also diese Woche die Vorweihnachtsedition, dann die Weihnachtsausgabe und das Silvesterspecial geben. Ab dem 6. Januar läuft dann wieder alles regulär.


Diese Woche war mein Körbchen etwas sommerlich, aber dennoch habe ich es geschafft nicht allzu sommerlich zu schminken. Neben der Sleek Lagoon Palette, gab es noch eine kleine Palette von Essence, einen Cremelidschatten von Manhattan, drei Lippenstifte und Eyeliner. 

Look 1


Dienstag muss ich immer erst nachmittags in die Uni und habe genug Zeit vorher zum Schminken, hier habe ich den Cremelidschatten von Manhattan als Base verwendet und dann einen hellen Rosaton und ein Braunton aus der Essencepalette.


Anschließend habe ich den Catrice Eyeliner verwendet. Den habe ich nun schon seit Anfang des Jahres und kein Anflug von Eintrocknen ist zu bemerken. Leider krümeln die Puderlidschatten über dem Cremelidschatten etwas und man muss sehr kräftig verblenden. 


Irgendwie kommt der Of Royal Blood von Catrice bei mir total pink raus, das finde ich schade, denn ich wollte gerne einen etwas lilaneren Lippenstift haben. Na ja aber immerhin ist die Haltbarkeit echt gut.

Look 2



Donnerstag ist immer das Gegenteil vom Dienstag, ich muss um 8 in der Uni sein. Diesen Donnerstag wollte ich danach noch Weihnachtsgeschenke kaufen (und bin total gescheitert) und mit meiner Oma zum Zahnarzt. Also ein total vollgepackter Tag.



Das AMU hat mir richtig gut gefallen, ich habe einen hellen Rosaton aus der Sleek Lagoon verwendet und mit einem pinkeren Ton verblendet, in die Lidfalte kam noch der schöne Braun-Kupferton und auf die untere Wasserlinie das matte schwarz, Wimpern getuscht, fertig.


Auf den Lippen wollte ich dann das Kupfer aus der Lidfalte aufgreifen und habe zu dem Red Glamour von Alverde gegriffen.


Auf den Wangen gab es nur ganz wenig vom Kiko Active Mauve, wo ich mit dem Pinsel nur in die hellere Seite gegangen bin. 

Fazit der Woche: 

Auch diese Woche war wieder sehr positiv, ich habe kein Flopprodukt gekührt. Alle Lippenstifte habe ich einmal verwendet und mochte sie alle, auch wenn Vibrant Mandarin zu orange und sommerlich momentan ist. Die Paletten sind beide gut pigmentiert und man kann ruhig beide daheim haben.

Das Blush hatte ich irgendwie pigmentierter in Erinnerung, aber vielleicht bin ich wegen meiner Sleek Blushs doch etwas verwöhnt. Die Catrice Mascara gefällt mir nach wie vor, nächste Woche will ich aber eine andere aufbrauchen. 

Der Geleyeliner von Catrice begeistert mich immer wieder aufs neue und ich werde ihn gerne wieder mal verwenden.


Schminkkörbchen Vorweihnachtsedition


Ich gebe zu, dass das Schminkkörbchen nicht sonderlich weihnachtlich ist, aber was ist eigentlich weihnachtlich? Muss ich mir nun Glitzer ohne Ende auf die Lider ballern? Ich weiß nicht und deswegen habe ich einfach nach Lust und Laune die Sachen eingepackt. 

Lidschatten


Zum einen habe ich meine selbstdepottete Grün-Türkispalette eingepackt. Vor allem die schönen Olivtöne will ich mal wieder verwenden. Dazu kommt noch der türkisene Cremelidschatten aus der Snow Jam LE von Essence und meine Sleek Ultra Mattes Palette

Blush und Make up


Ich glaube mittlerweile schon zum dritten Mal darf das Apri(c)ot Blush ins Körbchen, denn ich habe einfach mal wieder Lust drauf. 

Dazu will ich noch mal das Rival de Loop Make up ausprobieren, das ich schon mal getestet habe und wirklich gruslig fand, ich denke fast, dass ich es danach aussortieren werde. 

Lippen


Ja, diese Woche hat der 14h Lip Designer in Stylish Plateau seinen großen Auftritt und hoffe, dass er mich nicht enttäuscht. Im Frühjahr gab es massenhaft Reviews zu diesen Teilen und meines Wissens nach wurde die komplette Range bereits wieder ausgelistet, sicher bin ich mir da aber nicht.

Kajals und vergessene Mascara


Ich habe irgendwie vergessen die Essence Maximum Length Mascara abzulichten, aber ich hoffe, dass ich sie in den nächsten Wochen mal aufbrauchen kann, denn sie gefällt mir zwar richtig gut, ist aber langsam schon etwas älter und muss dann auch mal irgendwann weg.

Dazu noch der Jumbo Eyeliner Pen von Essence und der blaue Kajal aus der P2 Urban Club Vibes LE.

Ich hoffe, dass ich wieder enorm viel Spaß mit den Produkten haben werde.

Liebe Grüße
eure Melanie

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare