Samstag, 5. Juli 2014

[ABC-Kochen] L wie Lachs mit Bandnudeln und neuer Buchstabe M



Hallo meine Lieben,
nach einer abwechslungsreichen Woche komme ich erst heute dazu euch drei neue Zutaten für den Buchstaben M zu verraten. Vorher zeige ich euch aber noch ein Rezept für Bandnudeln mit Lachs. Von Lachs bin ich ein totaler Fan, weil er so vielseitig zubereitet werden kann und bei uns auch in allen Varianten angeboten wird. Ich mag ihn z.B. auch jetzt im Sommer gebraten im Salat oder eben zu Nudeln.

Lachs mit Bandnudeln und Erbsen-/Möhrengemüse 


Für 4 Portionen braucht ihr:
  • 250g Lachsfilet
  • etwas Zitronensaft
  • Bandnudeln
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 Dose Erbsen und Möhren
  • etwas Öl
  • 1 EL Mehl
  • 100 Ml Milch
  • 100 Ml Sahne
  • 250 Ml Wasser
  • 1 Tl Gemüsebrühe
  • etwas Basilikum
  • Dill je nach Geschmack 
Und so geht's:


Zuerst wascht ihr den Lachs und tupft ihn trocken, danach wird er gewürfelt. Während die Bandnudeln in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen, bratet ihr den Lachs in Öl an. Nun würzt ihr das Ganze mit Salz und Pfeffer.

Nehmt den Lachs aus der Pfanne. 


 Das Mehl wird nun im Bratenfett angeschwitzt. Anschließend löscht ihr das Ganze mit dem Wasser, der Milch und der Sahne ab. Gebt nun die Brühe und etwas Zitronensaft dazu. Kocht das Ganze auf und lasst es etwas einkochen. Es sollte eine dicke Soße dabei entstehen. Nun fügt ihr noch das Gemüse hinzu.

Zum Schluss hackt ihr noch den Basilikum und gebt ihn ebenfalls in die Soße, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


Gießt die Nudeln ab und richtet sie mit der Soße an, garniert das Ganze mit dem Basilikum und lasst es euch schmecken. 

(P.S.: Ja, ich kann zählen und weiß, dass nach 4 fünf kommt, nur waren meine Gedanken wohl wieder schneller :p)

Falls ihr euch nun wundert um was es eigentlich geht, schaut euch doch noch mal den ersten Post zu dem Thema an: ABC-Kochen- Wie es funktioniert.

Die Rezepte sollen im Rahmen dieser Aktion entstehen und gekocht werden, alte Rezepte zu verlinken, empfinde ich als unfair den anderen Teilnehmern gegenüber. Ich hoffe, dass ihr dafür Verständnis habt. 


Die Zutaten für den Buchstaben M lauten:
  • Melone
  • Milch
  • Meerettich
Die nächste Runde mit dem Buchstaben M geht bis zum 15. Juli.
 
ABC-Kochen: Buchstabe M