Montag, 31. März 2014

Schminkkörbchen KW 13

Hallo meine Lieben,
eine Woche, die irgendwie voller Höhen und Tiefen, zwischen Lachen und Weinen, Altem und Neuem stand, geht vorbei. Seltsam, aber genau das trifft es wahnsinnig auf den Punkt. Habt ihr auch so Phasen, wo ihr so viel erlebt, dass ihr fast das Atmen vergesst? 


Aber ja, ich habe es dennoch geschafft die Produkte aus dem Schminkkörbchen zu verwenden und kann euch auch zwei Looks zeigen, rosa war diese Woche irgendwie so total meins :) 



Montag war ich arbeiten und abends noch beim Sport, das ist immer ein toller Ausgleich, leider habe ich es kein zweites Mal in dieser Woche geschafft, weil ich am Donnerstag geimpft wurde und dann bis heute mein Arm total wehtat.


Verwendet habe ich das rosa aus meiner Inglotpalette, einen ähnlichen Look trug ich mehrmals in dieser Woche, immer mit dunkelbraun in der Lidfalte. Hier hatte ich immerhin noch einen Lidstrich gezogen und die Kalinka Beauty Lipcream verwendet. Lustigerweise habe ich den Lippenpinsel aus jener LE noch im Grabbelkörbchen für 95cent mitgenommen. Auf den Wangen wurde es mit "coral" von Sleek wie der Name es sagt korallig. 



Dienstag war ich ebenfalls arbeiten und was sonst noch war, hab ich schon wieder vergessen ;)


Inspiriert von meiner Nagellackfarbe habe ich auch meine Äuglein hellgrün geschminkt und mich damit doch schon sehr frühlingshaft gefühlt, auch wenn der zu dem Zeitpunkt eine kleine Pause machte. Ich habe das helle grün von Inglot aufs ganze bewegliche Lid gegeben und mit dem braun-gold verblendet. Wie oft in dieser Woche blieben meine Lippen einfach nackt. Auf den Wangen gab es "Meet berry" von Catrice.

 Schminkkörbchen KW 13


Und weiter geht es auch in dieser Woche mit einem prall gefüllten Schminkkörbchen, vor allem Lippenstifte habe ich doch einige mehr eingepackt, da mich zwei Produkte in der letzten Woche doch angeödet haben.

Lidschatten


Sleek und mich verbindet einfach eine ganz große Liebe :) Zum einen habe ich die Celestial Palette und zum anderen die Chaos Palette eingepackt, da wird es vielleicht bunt auf meinen Lidern.


 Blush


Zum einen darf mal wieder der Cremehighlighter aus der Essence Dark Romance LE ins Körbchen, dazu noch Apricot von Essence und Rose Gold von Sleek.

Lippenstifte


Wie gesagt habe ich für diese Woche doch einige Produkte eingepackt. Hier hätten wir "Ruby Red" von Alverde, "Na Rock", "Natural Beauty" und "Dazzling beige" von Essence, "I miss you" von P2, einen Lippenpflegestift von Isana und "Marakech" von AURA aus Serbien.

Sonstiges


Beim rumkramen habe ich noch die Get big lashes Mascara von Essence gefunden, in der waterproof Variante, die muss ich dann doch noch erst mal aufbrauchen, dazu ein normaler schwarzer Kajal von uma und der Eyebrowfiller von Catrice.

Wenn ihr Lust und Zeit habt, packt euch doch auch ein Körbchen, das macht unglaublich Spaß und man entdeckt seine Produkte wieder neu für sich, die liebe Susanne und die liebe Mellie würden sich ganz bestimmt über weitere Teilnahmen freuen.
Liebe Grüße 
eure Melanie

Samstag, 29. März 2014

[ABC-Kochen] F wie Fanta

Hallo meine Lieben,
bevor es am Dienstag bereits in eine neue Runde geht, möchte ich euch heute ein ganz schnelles und simples Rezept mit Fanta zeigen (ich muss zugeben, dass auch ich keine Original-Fanta verwendet habe, sondern auch nur Orangenlimonade von Lidl ;)


Mein Rezept stammt aus diesem Backbuch, von den Zwergenstübchen gibt es auch noch einige Bücher mehr. Dieses gab es schon in meiner Kindheit und ich habe es geliebt darin zu blättern. Mittlerweile besitze ich auch ein eigenes Exemplar. 

Gebacken habe ich, wie könnte es anders sein den Fanta Kuchen.


Für eine Kastenform benötigt ihr:
  • 3 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Orangenlimonade (auch wenn ich demnächst mal rote oder grüne Limonade probieren will)
  • jeweils 1 Päckchen Backpulver und Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
 

Nun folgt wie bei so einem Rührkuchen natürlich kein Hexenwerk, ihr müsst einfach alles mischen und eine gleichmäßige Masse bekommen, die Limonade hat den gleichen Effekt wie Selter, durch die Kohlensäure wird der Teig schön sprudlig. Nun füllt ihr eure Kuchenmasse in eine Kastenform und tut ihn bei 180° für 40-45 Minuten in den Ofen, die Stäbchenprobe hilft euch zu entscheiden ob er noch weiterbacken muss. 


Am Ende sah der Kuchen bei mir so aus, er ist total schön hochgekommen und gleichmäßig gebräunt. Geschmeckt hat er richtig gut (wusste ich auch schon, meine Mutter hat ihn schon unzählige Male gebacken), er bleibt innen sehr schön saftig und auch nach einigen Tagen war er noch nicht wirklich trocken. 

Ich hoffe, dass ihr vielleicht die ein oder andere von euch mal nachbackt. 

Liebe Grüße
eure Melanie

Freitag, 28. März 2014

Trendsetter 2014 Runde 2: Notes de printemps

Hallo meine Lieben,
wie auch im vergangenen Monat möchte ich auch dieses Mal wieder an der Blogparade der lieben Yvonne teilnehmen, da ich das Thema wieder gut umsetzbar und sogar im Alltag tragbar fand. Alle Infos und auch die vorgegebenen Bilder findet ihr auf ihrem Blog.


Und das habe ich also geschminkt, es sollte schließlich braun-beerig auf den Lidern und recht knallrot auf den Lippen werden, irgendwie seh ich aber aus als hätte ich ein Doppelkinn. 


Geschminkt habe ich das AMU komplett mit der Kiko Sensuous Burgundy Palette und leider kommt sowohl das rot als auch der Rosaanteil im Augeninneren kaum zur Geltung.



Ich habe euch einfach noch zwei Detailbilder dazu getan, damit ihr euch noch mal ansehen könnt, dass es nicht nur braun war, sondern doch auch etwas rosa im Inneren.


Auf den Lippen trug ich 42nd Street von P2, den es meines Wissens nach noch im Standardsortiment von P2 gibt.

Alles in allem mochte ich den Look sehr gerne, da er doch den Fokus auf die kleinen Details im AMU oder eben auf die knalligen roten Lippen legt.

Wie gefällt euch so ein Look? Zu herbstlich?

Liebe Grüße
eure Melanie

Mittwoch, 26. März 2014

Essence Wanne say hello

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich mal wieder pünktlich bei Lacke in Farbe...und bunt bei der lieben Cyw und Lena teilnehmen, die beiden haben sich "braun" gewünscht, na dann mal los.


Ich wusste total schnell welchen Lack ich in dieser Woche lackieren würde, diesen habe ich nämlich im Dezember beim Lackschrottwichteln bekommen und nun durfte er endlich mal ran, ich mag braun nicht so furchtbar gerne auf meinen Nägeln.


Erst mal habe ich irgendwie mit den Essence Pinseln ziemlich häufig totale Probleme, da sie mir wirklich einfach zu breit sind, damit male ich wirklich andauernd über, das nervt.


Und dazu kommt, dass er echt schlecht hält. Also ich bin eine geringe Tragedauer bei Essence-Lacken ja mittlerweile gewohnt, aber der hat echt alles getoppt. Abends lackiert, morgens drei Handgriffe in der Küche gemacht und schon hatte ich das Große Splittern. Nee, echt nicht. 


Und deswegen braucht der Lack mir auch gar nicht mehr hello sagen, sondern darf gleich in die "Goodbye-Tüte" wandern.

Habt ihr auch so Spezialisten, die auf euren Nägeln partout nicht halten wollen?

Liebe Grüße
eure Melanie

Montag, 24. März 2014

Schminkkörbchen KW 12

Hallo meine Lieben,
ein wirklich rundum gelungenes Wochenende geht zu Ende. Schade, dass schon wieder Montag ist. Einiges war letzte Woche wieder los und ich habe sehr viel mit Freunden unternommen, war aber auch beim Sport, arbeiten und sogar bei einer Ladeneröffnung. Grund also um allerhand Looks zu schminken und es wird wohl etwas länger heute. 


Das war mein Schminkkörbchen und es war wirklich toll so was mal wieder auf dem Schreibtisch stehen zu haben, heute habe ich sogar drei Looks für euch und schreib euch auch jeweils auf welche Produkte ich verwendet habe, ob ich sie mochte oder nicht usw. 

Dienstag


Dienstag war mir nach etwas fliederfarbenem auf dem Auge, außerdem wollte ich Passfotos machen, die auch echt gut geworden sind. 


Verwendet habe ich dafür zum einen die beiden hellen Töne aus der Glory Palette und die beiden Lilatöne aus der Essence Palette. Vor allem bei dem ersten Ton aus der Glory Palette war ich sehr angetan, da er irgendwie grünlich changiert. Auf die Lippen kam Ros'n gun, den ich aber lieber im Winter trage, da er so kühl wirkt. Blush mag ich auch, aber das wisst ihr auch schon.

Mittwoch



Mittwoch war ich mit meinen Kommilitonen unterwegs und habe dazu einfach mal wieder etwas kräftigeres geschminkt. Sonst bin ich doch meistens zurückhaltender unterwegs. 



Hier habe ich den Kalinka Beauty Lidschatten auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und dann mit dem schönen Grün-/Türkiston verblendet. Dazu habe ich dann das Lid komplett mit schwarzem Kajal umrandet. Auf die Wangen durfte ein Cremeblush und auf den Lippen wurde es mit Rock'n mauve mauvig ;) 

Samstag


Samstag hatte ich zunächst meine liebe Steffi zu Besuch und wir haben uns den Magen mit Wraps vollgeschlagen, anschließend ging es zur Ladeneröffnung von Shades of pink, der praktischerweise fußläufig von mir zu erreichen ist. Dort trafen wir die liebe Stephanie wieder. Später kamen wir noch mit der zauberhaften Nathalie ins Gespräch und die liebe Lena vervollständigte dann unsere kleine Runde. 

Als ob wir nicht vorher genug gegessen hatten, trumpfte Janine von Shades of pink noch mit unglaublich leckeren Cupcakes und Macarons auf. Mensch, war mir am Ende schlecht.



Mein AMU an jenem Tag war wirklich dezent, irgendwie hatte ich mehr Lust auf den knalligen Lippenstift von Astor. Dieser hatte sich aber schon nach dem Wrapsessen verabschiedet und vor der Eröffnung hatte ich vergessen noch mal nachzulegen.


Verwendet hatte ich wie so gut wie jeden Tag in der Woche die Glory Palette und dazu noch den Kalinka Beauty Blush, auf die Lippen kam Pretty Poppy von Astor, der mir vom Tragegefühl echt total gut gefallen hat.

Schminkkörbchen KW 12


Auch diese Woche habe ich wieder einiges zu erledigen und daher wieder ganz schön viele Produkte eingepackt.

Lidschatten


Nachdem ich in letzter Zeit häufiger mal zu dem Gold'n roses Liquid Metal Lidschatten von Catrice gegriffen habe, darf nun mein zweiter mal zeigen was er kann. Leider war so classy limitiert und mein Exemplar schließt auch nicht richtig. Bei dem Essence Cremelidschatten habe ich die Befürchtung, dass er wie die anderen beiden Exemplare eigetrocknet sein könnte und ich ihn am Ende entsorgen muss. Dazu mal wieder meine Inglotpalette. 

Lippenprodukte


Hier darf nach dem doch ganz guten Lidschatten die Duo Lipcream aus der Kalinka Beauty LE zeigen was sie so kann und ob sie mir nicht doch zu austrocknend ist.

Dazu ein ausgelisteter Lippenstift von Catrice "And the Oscar goes to" für Abends. 

 Blush


Insgesamt vier Kandidaten habe ich hier ausgewählt, zum einen Sunrise und Coral von Sleek. Außerdem Pinkerbell und Meet Berry von Catrice. 

Sonstiges


Meine Essence Mascara hat langsam aber sicher ausgedient, da sie schon am Klumpen ist, daher kommt nun die Glamour Doll mal wieder an die Reihe, die mochte ich ja immer sehr gerne.

Dazu mal wieder der I love Punk Eyeliner Pen.

Wenn ihr Lust und Zeit habt, packt euch doch auch ein Körbchen, das macht unglaublich Spaß und man entdeckt seine Produkte wieder neu für sich, die liebe Susanne und die liebe Mellie würden sich ganz bestimmt über weitere Teilnahmen freuen.

Liebe Grüße 
eure Melanie

Sonntag, 23. März 2014

[ABC-Kochen] E wie Eier


Hallo meine Lieben,
dieses Mal bin ich beim ABC-Kochen auch hoffnungslos in Verzug geraten und so zeige ich euch einfach heute mein Rezept zum Thema E, ich habe mir nämlich die Eier ausgesucht. Ob man das Ganze überhaupt als Rezept bezeichnen kann, weiß ich nicht, aber ich mag es seit meiner Kindheit sehr gerne, da es super simpel ist.

Für Eier süß-sauer nach Melliemutter-Art braucht ihr:


  • Kartoffeln
  • Eier
  • Helle Soße Fertigpackung (ja, kann man bestimmt auch selber machen) von Knorr o.ä.
  • Essig
  • Zucker
Und so wird es gemacht:



Kartoffeln schälen und Kochen. In der Zwischenzeit auch die Eier kochen, praktischerweise haben wir hier einen Eierkocher. Nun bereitet ihr die Soße nach Packungsanleitung zu und "verfeinert" sie mit Essig und Zucker, soll ja süß-sauer werden. Nachdem die Eier fertig sind, lasst ihr sie so abkühlen, dass ihr sie ohne Probleme pellen könnt. Zum Schluss packt ihr sie noch in die Soße.


Nun mit den Kartoffeln zusammen servieren.

Guten Appetit.

Freitag, 21. März 2014

AMUs in Farbe und bunt Runde 7

Hallo meine Lieben,
Bevor sich das Gadget nachher schon wieder schließt, will ich total zu spät noch an Lenas 7. Runde von AMUs in Farbe und bunt mitmachen. Sie hatte dieses Mal ein mattes Koralle, ein Froschgrün und ein grau vorgegeben. Das Koralle und das grau habe ich aus der Sleek Chaos Palette verwendet, die ich euch hier schon mal vorgestellt hatte und euch damit noch ein AMU versprochen habe. Hier kommt es also.




Das matte Koralle habe ich auf das komplette Lid gegeben und musste dafür wirklich ganz schön schichten. Auch so ein schönes froschgrün hatte ich leider nicht zur Hand, sondern musste zur P2 Palette greifen. Zum Lidstrich ziehen kam dann noch das grau an den unteren Wimpernkranz.

Es ist jetzt nicht mein allerbestes AMU, aber ich wollte es euch nicht vorenthalten.

Liebe Grüße
eure Melanie

Donnerstag, 20. März 2014

Essie Pink Diamond

Hallo meine Lieben,
ja auch hier bin ich wieder zurück, eigentlich wollte ich euch auch schon meinen schwarzen Lack der letzten Woche zeigen, aber dann waren die Bilder nichts, also gut, dann eben rosa. Cyw und Lena haben es ja so gewollt.


Rosa hat mir doch einiges an Kopfzerbrechen bereitet und so ein deckendes Rosa zu finden, ist wohl auch ganz schön schwierig. Alles was ich in der Hand hatte, war mir zu pink.


Dass es dann ein Lack mit "Pink" im Namen wurde, macht das ganze nun auch nicht besser. Dafür belohnt Essie uns hier mit einem ganz tollen Barbierosa.


Der Lack deckt in zwei Schichten und hat bei mir fast eine Woche auf den Nägeln bleiben dürfen.


Dennoch werde ich mit diesem Lack nicht wirklich warm, er erinnert mich durch seinen enthaltenen Schimmer einfach zu sehr an Lacke meiner Omma.

Nächste Woche wird es braun und mein Lack dafür steht schon bereit.

Liebe Grüße
eure Melanie