Montag, 17. März 2014

Das Baby braucht einen Namen

Hallo nochmal,
schon lange habe ich mich mit dem Blognamen nicht mehr wohlgefühlt, zuerst konnte ich mich schon seit mindestens einem Jahr nicht mehr mit dem "Modewelt" identifizieren, denn damit hat mein Blog nun wirklich nichts mehr am Hut. 

Mittlerweile hat mich aber auch der Spitzname "Mops" nicht mehr vom Hocker gehauen, denn ich bin weder moppelig, noch möchte ich einen Blog führen, der sich nach Übergrößen oder ähnlichem anhört. 

Was also tun, wenn ich doch überall mit diesem Blognamen teilgenommen habe und man mich quasi damit "kannte", wenn man mich denn kannte. 

In einem Anfall von Mut und mit der Hoffnung mich damit wirklich länger identifizieren zu können, habe ich dem Baby also einen neuen Namen gegeben, der sich von meinem Geburtsmonat und meinem Spitznamen innerhalb der Familie oder unter Freunden ableitet. 

Das "Mops Modewelt" darf erst mal noch eine Weile als Untertitel dableiben, bis man mich nun unter "Mailady Mellie" kennt. 

Außerdem habe ich nun keinen bunten Hintergrund mehr, sondern der bleibt einfach clean und weiß. 

Joah, mehr hab ich eigentlich nicht mitzuteilen, habt eine schöne Woche, ich werde heute Nachmittag wohl noch in die Bibliothek gehen.

Liebe Grüße
Melanie 

Kommentare:

  1. Ich finde den neuen Namen auf jeden Fall vieeel besser! :) Nur dass jetzt die ganzen alten Links nicht mehr funktionieren, ist ziemlich doof...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die ganzen Buchstaben im ABC-Kochen-Übersichtsdokument nun aktualisiert, ich hoffe, dass das nun wieder geht.

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare