Sonntag, 7. April 2013

Lacke des Monats März

Hallöchen meine Lieben,
heute zeige ich euch wieder die Nagellack, die ich im März getragen habe, es waren einige, aber das lag auch daran, dass ich mich das ein oder andere Mal an Nailart versucht habe.



Insgesamt durften 11 Lacke auf meine Nägel, alle Achtung und es war doch eine bunte Mischung.

Zuerst durfte der caramal cheese cake aus der Home sweet home Le von Essence auf die Nägel, ein wie ich finde schönes korall-orange, bei dem ich erst skeptisch war, ihn aber lieben gelernt habe.

Dann durfte ein roter Nagellack zusammen mit dem L'oréal Confetti auf meine Nägel.
Hier habe ich euch die Kombination auch schon gezeigt.

Später gab es dann eine Kombination aus Toffee Cream von P2 und der Glitzertopper Crazy in Love aus der Hugs&kisses Le. Leider hab ich davon kein Foto ;)

Essie "a list" kam auch auf meine Nägel, gemeinsam mit den Nagelstickern aus der Nailtini Le von P2. Habe ich euch auch schon vorgestellt (*klick*)

Hab ich euch zwar erst im April gezeigt, aber er war im März auf meinen Nägeln, der P2 Sandlack adorable.

Und als letztes gab es diese Kombination aus Catrice "Mint me up", dem gelben P2 Lack aus der Nailtini Le und einem roten Manhattan Lack. (hier gehts zum Osterspecial).

Insgesamt gab es also 6 verschiedene Nagelkombinationen, war euer Nagellackmonat auch so bunt?
Wird es endlich Frühling? Wir haben 7° und Sonnenschein.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Na, da warst du ja ein ganz schönes freches Früchtchen ;)
    Ich trage derzeit kaum Lacke, da mich meine splitternden Nägel derzeit besonders in den Wahnsinn treiben :(

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. essies a-list sieht sehr toll aus und auch der von p2 gefällt mir sehr :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  3. ja, das ist so ein klassischer und zeitloser Rotton, aber ich glaube, dass es ihn nicht mehr gibt. Bin mir da aber nicht ganz sicher.

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare