Montag, 29. April 2013

Brokkolicremesuppe mit Lachs

Guten Morgen meine Lieben,
gestern habe ich euch schon kurz dieses Bild gezeigt.


Dabei handelt es sich um Brokkolicremesuppe mit Lachs. Damit ich mich nicht wiederholen, das Rezept ist von hier. Da wir keine Zuccini mögen, habe ich einfach etwas mehr Karotten verwendet. Außerdem nehme ich immer mehr Wasser als angegeben, sonst würde es zu dick werden. Auch richtig pürieren konnte ich es nicht, da wir keinen Pürierstab haben. Dennoch hat es uns gut geschmeckt und es war sehr einfach zuzubereiten. Von der Menge her hat es für uns beide grade so gereicht. Lecker war's.

Liebe Grüße
eure Melanie

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare