Donnerstag, 14. März 2013

Favouriten im Januar und Februar

Hallo ihr Lieben,
auch wenn es bereits mitte März ist, lassen die Temperaturen sich das nicht grade anmerken. -6° zeigt mein Termometer aktuell an, aber zumindest scheint die Sonne. Heute möchte ich euch meine Favouriten aus dem Januar und Februar zeigen, die ich wirklich gerne und viel benutzt habe.


Wie ihr seht, ist so gut wie alles dabei. Ich mag aber noch ein wenig zu den Sachen sagen.

1. Florena Handcreme Aloe Vera: Diese Handcreme kaufe ich immer wieder nach, da sie einfach super gut zu meinen Händen ist. Sie zieht recht schnell ein und der Duft ist nicht super aufdringlich. Ich habe sie auch als Minigröße in meiner Handtasche.

2. Essence 24 hand protection Balm in Apple Cinnamon Punch: Ich mochte sie wegen des Geruchs im Winter wirklich gerne. Langsam kann ich es aber nicht mehr riechen, ich wünsche mir einen frischeren Geruch. Im Januar aber noch super viel benutzt.

3. Balea Feuchtigkeitsmilch: Ich benutze sie ein Mal in der Woche nach dem Haare waschen und merke gleich wie meinen Haaren Feuchtigkeit gegeben wird. Ich gebe sie nur in die Spitzen und dann fühlen sie sich richtig gut an. Der Geruch verfliegt aber sehr schnell.

4. Elvital Haarkur: Ich mag sie gerne, denn man muss sie nur 3 Minuten einwirken lassen. Auch diese nehme ich so ein Mal in der Woche und meine Haaren fühlen sich danach gleich schön weich an. Momentan nehme ich auch das Shampoo dazu, aber beides zusammen trocknet meine Haare doch ein wenig aus.

5. Herbal Essences Spülung Kokos-Orchidee: Mochte ich eine Weile sehr sehr gerne, dann gar nicht mehr. Nun habe ich es zum Verbrauchen wieder rausgeholt und es ist wirklich gut zu meinen Haaren und gibt ihnen Feuchtigkeit. Zusammen mit der Feuchtigkeitsmilch ist es aber zu viel, weswegen ich die beiden so im Wechsel benutze.

6. Got2be Schutzengel: Nutze ich schon lange und schon vor meiner Bloggerzeit vor dem Föhnen, da ich meine Haare wirlich heiß föhne. Ich weiß, dass man das nicht soll, aber es gibt nichts ekligeres für mich als kaltes Föhnen, da wird mir gleich ganz kalt. Ihhh. Deswegen brauche ich diesen zusätzlichen Schutz und es riecht auch ganz gut finde ich.

7. Diadermine Waschgel und Reinigungslotion (*klick*):
Beides hatte ich damals von Konsumgöttinnen. de zugeschickt bekommen und ich benutze beide super gerne, denn meine Haut fühlt sich gepflegt und weich an. Das Waschgel nehme ich nach dem Abschminken durch meinen Augenmakeupentferner und dann hole ich den restlichen Dreck noch mit der Reinigungslotion vom Gesicht. Super angenehm, da es nicht brennt.

8. Match2cover Concealer von Essence:
Ich mag ihn sehr, bei mir setzt er sich Gott sei dank nicht unter den Augen ab. Ich nutze meistens die hellere Nuance und mische sie mir der dunkleren. Da ich keine starken Augenringe habe, ist es super. Pickel werden damit nicht nur abgedeckt, sondern auch ein wenig ausgetrocknet.

9.Madame Butterfly aus der Catrice Neo Geisha Le:
Kommt so gut wie immer auf meine Wangen, da es einen zarten Hauch Farbe gibt und mich frisch aussehen lässt. Ich liebe ihn und bin ihm den ganzen Januar und Februar treu geblieben. (auch jetzt im März noch ;))

10.Maybelline Mati Teint:
Meine liebste Foundation. Verklebt das Gesicht nicht und ich muss nicht nachpudern, hält den ganzen Tag und lässt mich nie im Stich. Leider ist es bald alle und ich muss dann noch andere Sachen aufbrauchen, werde danach aber hierher zurückkehren. Es ist vor allem geruchsneutral, was ich sehr schätze. 

11. Base Coat, Nagelhärter und Better than Gel Nails Top Sealer von Essence:
Kein Nagellack ohne Base- und Topcoat von Essence. Den Nagelhärter nehme ich, wenn ich meine Nägel nicht groß lackieren kann. Ein super Trio, nur leider ist mir gestern bei dem Basecoat der Deckel rausgebrochen. Mal sehen, ich werden mir dann den zu dem Top Sealer kaufen, da ich von ihm wirklich begeistert bin.

So ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben und ihr schaut euch auch eins dieser tollen Produkte an.
Liebe Grüße
eure Melanie

2 Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Die Balea Feuchtigkeitsmilch klingt toll. Vielleicht probiere ich die auch mal, wobei ich ja auch mit meinem derzeitigen Liebling (Balea Oil Spülung) sehr zufrieden bin.


Liebe Grüße :)

JaccyBlabla hat gesagt…

ich hatte auch mal eine Zeit lang die 'verwöhnende feuchtigkeit' von herbal essences und war auch immer total begeister :) der duft erinnert mich so an SOMMER :( :)

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare