Montag, 14. Januar 2013

Essence Kiss Care Love Lipbalm und Catwalk pink im Test

Guten Morgen ihr Lieben,
schneit es auch so schön bei euch? Bei uns ist schon alles pudrig weiß. Heute möchte ich euch zwei Schätzchen zeigen, die ich mir im November, glaub ich war das, gekauft habe. Es handelt sich einmal um den Nagellack aus der Reihe show your feet von essence "Catwalk pink" und den Lipbalm "Purple berries" aus der Kiss Care Love Reihe.

1. Der Catwalk pink
Zuerst mal: liebes Essence-Team, dieser Nagellack ist alles, aber ganz sicher nicht pink. Momentan gibt es acht Farben, ich habe aber nur fünf in meinem DM gesichtet. Es sind hier eher warme Farben wie gelb, rot und flieder vertreten. Dieser Lack trägt die Nummer 11 und kostet um die 2€.

Versprechen:
spezieller Nagellack für die Fußnägel: extrem lang haltbar und deckend in einer Schicht.

Meine Meinung:
Absolut nicht gegeben. Er hält nicht länger als andere Lacke und ich musste auch zwei Schichten auftragen. Ich mag den Lack aber dennoch sehr sehr gerne und warum zeige ich euch noch in Bildern. Zuerst mal noch, wenn man den Lack öffnet, kann man doch einen feinen pinken Schimmer wahrnehmen. Der Pinsel ist im Gegensatz zu den neueren Pinseln von Essence recht schmal, was ich lieber mag.

Ja ich weiß, das Bild ist recht unscharf, aber ich denke man erkennt gut den blauen Schimmer im Lack.

Na, sieht dann doch fast pink mit blauem Schimmer aus. 


Fazit: Ich bin begeistert von diesem schönen lila-pink Ton mit den so schön funkelnden blauen Partikeln. Allerdings hat der Lack auf meinen Fingernägel nur 2-3 Tage gehalten. Bei so einem schönen Lack kann ich das aber verschmerzen. Klare Kaufempfehlung, die Lacke gibt es übrigens bei den Fußcremes & Co. 

2. Der Kiss Care Love Lipbalmd "purple berries"

Versprechen:
Pflegender Lipbalm für samtweich glänzende Lippen.

Meine Meinung:
Er glänzt recht stark auf den Lippen und macht sie wirklich kurz weich, aber wie das bei allen Lippenpflegestiften so ist, muss man natürlich öfter nachlegen. Es handelt sich übrigens um einen von 4 Lipbalms, mit der Nummer 02. Dann gibt es noch einen Orangefarbenen, einen rosanen und einen dunkelroten. Kosten tun sie auf jeden Fall nicht mehr als 2€. Den genauen Preis weiß ich leider nicht mehr.


Einmal auf der Hand geswatcht und einmal aufgetragen auf den Lippen. 
Ich würde eine eingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen. Wer ein Wunderprodukt erwartet ist hier falsch, dieser Lipbalm ist so wie Labellos, man muss häufig nachlegen. Auch der "Duft" nach purple berries ist wirklich sehr chemisch. Ab und an mag ich ihn aber gerne, da sich die Lippen doch weich anfühlen ohne zu verkleben. 

Jetzt ist das schon wieder so ein langer Bericht geworden. Deswegen sag ich tschüüß und hoffe euch hat mein kleiner Einblick gefallen.
Lg eure Melanie

1 Kommentare:

JANA :* hat gesagt…

ich bin schon soooo oft an dem nagellack vorbei gegangen und war fast davor ihn zu kaufen, hab ihn aber nie mitgenommen, weil ich einfach zu viel nagellack habe :D

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare