Sonntag, 7. Juli 2013

Meine Pflegeprodukte- eine Übersicht

Hallo meine Lieben,
wie gestern schon angekündigt, habe ich vor einiger Zeit mal wieder meinen Badezimmerschrank durchforstet und ein wenig umgeräumt. Dabei kam mir ein wirklich interessanter Beitrag von der lieben Chrissi in den Sinn, in dem sie all ihre Pflegeprodukte zeigt. Ich hatte jetzt keine Lust noch die Sachen aus diversen Taschen und vom Badewannenrand zu klauben und nun seht ihr einfach das was in meinem kleinen Regal und im Schrank schlummert.


Tja, das sieht doch nach einer ganzen undurchschaubaren Menge aus. Und irgendwie auch nach viel zu viel. Aber, klar ich brauch das alles :(


Proben

So erst mal hab ich mir nun ein Schälchen gemacht in das alle meine Proben reinkommen und ich hab schon ein Paar Tütchen leer gemacht. Da fällt nun der Blick eher drauf, da es am Badewannenrand steht.

Gesichtsreinigung- und pflege


Momentan besitze ich 12 (!!!) Produkte für die Gesichtsreinigung- und pflege. Dazu kommt noch ein Neutrogena Waschpeeling, das ich zum Testen zugeschickt bekommen habe. Das war aber erst nach den Fotos. Das wird jetzt aber zuerst getestet, weil mein aktuelles Waschgel mal alle gegangen ist. Immerhin hab ich aber nur noch eine Gesichtscreme auf Vorrat da. Trtozdem, 4 AMU-Entferner? Ich weiß, dass die noch von dem Test sind, aber trotzdem.

Deos

Was ich wirklich nicht so übermäßig viel habe, sind Deos. Ok eigentlich ist das geschwindelt, weil das nur die sind, die sich in meinem Schrank befinden. Momentan sind noch ein FA Deo in meiner Sporttasche und das aus der Schokoladen-Feige Reihe von Balea in meiner Handtasche. Uuund das mit Kokos Tiareblüte in Benutzung. Hmmpf. Also doch 7 Deos, die hier rumfliegen.

Haarshampoo

Ich muss sagen, dass ich mir das schlimmer vorgestellt habe. Hier fliegen 7 Shampoos rum und da steht auch nichts mehr in der Dusche. Das ist alles. Das Himbeershampoo muss ich zu meiner kläglichen Verteidigung sagen, ging aus dem Sortiment und ich wollte es unbedingt noch ausprobieren. Da hab ich dann gleich zwei mitgenommen. Das Guhl ist nicht von mir, sondern meinem Freund und das hat auch seine Mama mitgebracht. An dem bin ich unschuldig.

Haarspülung

Eigentlich brauch ich ewig um eine Spülung leer zu bekommen. Gut, dass ich noch 4 in Reserver habe (nicht). Ich geb auch zu, dass ich die Mango-Spülung nur der Vollständigkeit halber gekauft habe. Wenn ich die und das Shampoo getestet habe, hab ich die ganze Reihe mal ausprobiert. Was mir das bringt? ähhhm, nichts, aber ok.

Sonstiges

Ich hab nur eine Haarmaske hier rumfliegen, was nicht schlecht ist, weil meine aktuelle Kur dann doch hoffentlich bald mal alle ist und ich die dann ausprobiere. Dazu gesellt sich meine Balea Haarmilch, bei der ich nicht so wusste in welche Kategorie ich sie packen soll.

Ich hatte diese wunderbaren 6 Produkte für mein Haarstyling (toll, wenn man seine Haare nie, nie stylt). Da hab ich aber schon reduziert. Das got2b hab ich 2 Mal getestet und dann verschenkt, das Wetter Taft hab ich aussortiert. Am Schutzengel und dem wellaflex Zeug ganz links arbeite ich.

Duschgel

Ich trau mich fast nicht, das zu sagen, aber ich besitze 20 Duschgele, auf dem Bild sind nur 19, aber ich brauchte ja unbedingt noch das Fiji Duschgel von Balea. Manno, Balea ist echt böse, dass die immer so tolle neue Sachen rausbringen. Hmm, ok, aber auch von duschdas und Greenland hab ich voll viel Zeug. Aber ich arbeite dran.

Körperpflege
Hey, ich hab weniger Bodylotion als Duschgele. 12 sind es. Dazu kommt nur ein Rasierschaum und die Karamellflüßigseife von Alverde, weil die auch aus dem Sortiment geflogen ist. Die Kokos und Tiareblüte Bodylotion musste ich auch noch mal ausprobieren, weil die Reihe glaub ich auch aufgelöst wird. Davon hab ich aber nur eins. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, hab ich die Kirsch-und Mandelserie von Balea ordentlich gebunkert. Davon hab ich 2 Duschgele und 3 Bodylotions.

Insgesamt habe ich also 57 Produkte (wtf) alleine nur auf Vorrat. Vieles davon wurde angebrochen, dann wegen eines neuen Produkts zur Seite geräumt usw. Ich hab jetzt alles was angefangen ist in ein kleines Regal getan und brauche das erst mal auf. Erst dann breche ich neue Produkte an. Kennt ihr das? Manchmal seid ihr einfach so gespannt auf das neue Produkt, dass das bisherige in der Ecke landet, auch wenn da nicht mehr viel drin ist? Ich bin ja wirklich stolz auf mich, dass ich nun erst mal mein neues Waschgel aufgebraucht habe und nun erst das von Neutrogena teste, auch wenn ich da seit einer Woche gespannt drauf warte.

Wie viel habt ihr so? Kramt doch auch mal zusammen und lasst mich daran teilhaben.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
eure Melanie

Kommentare:

  1. Über dieses Thema habe ich letzten Monat auch einen Post verfasst: http://copperfir3.blogspot.de/2013/06/zu-viel-zeug.html
    Wahnsinn, was man da alles hervorholt. Deine Duschgel"Sammlung" ist wirklich erstaunlich. Und ich dachte schon, ich hätte viel ;)
    Seit dem Post ist zum glück nicht viel neues bei mir dazugekommen.. naya. Lediglich eine Bodybutter und einen Lotion..obwohl ich sowas natürlich schon habe x)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh du hast die Kirsch-und Mandel Bodylotion.Habe das Duschgel jetzt aufgebraucht und war traurig das ich mir die Sachen nicht gebunkert habe.An Shampoo habe ich seit heute nur noch eins.Macht mich stolz wenn man an den Rest denkt.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das hätte ja super zu diesem Tag gepasst: http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/2013/05/tag-noch-nie-geoffnete-produkte.html

    Wenn ich gewusst hätte, dass bei dir so viel rumsteht, hätte ich dich natürlich getagged ;)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Interessanter Tag, ja den hätte ich wirklich mitmachen können, beruhigend, dass ich nicht so ganz alleine mit meinem ganzen Kram bin.

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare