Mittwoch, 24. Juli 2013

Lacke in Farbe...und bunt: beige

Hallo meine Lieben,
ja es ist wieder Mittwoch Vormittag und deswegen Zeit für die beliebte Lacke in Farbe... und bunt-Reihe, ausgelöst von Lena und Cyw. Diese Woche war die Farbvorgabe beige und das gefällt mir dann doch ein wenig besser als schwarz, zumindest im Sommer.

Diese Woche musste ich mich zwischen O.P.I, Essie und Essence entscheiden und da Essie schon etwas länger nicht mehr dran war, habe ich dann einen schönen Essielack ausgewählt.

Brooch the subject erschien 2011 in der Cocktail Bling Collection, die u.a. auch den Bobbing for Baubles Lack enthielt, der recht beliebt war und erst letztes Jahr aus dem deutschen Standardsortiment ging. Ich habe die komplette Kollektion noch dieses Jahr über ebay bekommen, worüber ich doch sehr happy war.

Der Lack sieht je nach Lichteinfall anders aus. In der Sonne erscheint er recht bräunlich.

Im Schatten wirkt er ganz anders, viel beiger und auch viel kälter, er deckt wunderbar in zwei Schichten, wie ich das bei Essie gewohnt bin und so sehr schätze.

Als ich dann so ein bisschen nach Nageldesign-Inspirationen im Net gesucht habe, habe ich ein tolles Design gefunden. (Hier das Original). Und da es sich bei diesem Original um eine Kombination aus Lacken aus der Cocktail Bling Collection handelt und ich alle besitze, habe ich es wirklich 1:1 nachgemacht. Dabei kommt meine Version aber nie im Leben an das Original ran, aber seht selbst.


Es sind sozusagen Tribal-Nägel geworden, was ja irgendwie grade in sein soll (gaukelt uns zumindest die Essence Tribal Summer LE vor). Ich finde die Farbzusammenstellung wirklich richtig gut.
Über den Brooch the subject kamen dann Bangle Jangle und Bobbing for Baubles, puh so viele Lacke mit B. Sollte man sich mal durch das Essie Alphabet lackieren?! Nur so ne Idee am Rande.



Und da wir grade Pflaumen dahatten und ich das zur Nagelspitze passend fand, mussten die auch mit aufs Bild. Fieserweise wurden sie dann danach aufgegessen, tja arme Statisten.

Wie gefällt euch denn mein Kunterbunter Beige-Tribal-Irgendwas-Look?
Soll ich mich wirklich mal durch meine Essielacke Alphabetisch lackieren?
Das wäre doch mal was.

Liebe Grüße
(ich hab das Gefühl ich bin schon leicht gaga im Hirn von dem tollen, heißen Wetter)
eure Melanie 

P.S: schaut unbedingt bei den Mädels vorbei, die haben bestimmt wieder tolle Lacke ausgegraben

Kommentare:

  1. Was für ein Zufall! Bei mir gibt es zwar heute keinen essie-Lack, aber auch eine Kombi aus Beige und Blau^^
    Ich finde übrigens, dass dir das Design sehr sehr gut gelungen ist!

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Das Naildesign sieht echt toll aus, du hast sehr schöne Nägel :)
    Liebe Grüße♥
    http://www.iivorybeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Danke, leider hat es nicht so lange gehalten, ich hatte schnell Tipwear. Schade, da es ja doch etwas aufwendiger ist.

    AntwortenLöschen
  4. Na, hätte mich ja gewundert, wenn essie heute außenvor geblieben wäre ;) Die Farbkombination ist wirklich klasse und das Design gefällt mir auch gut - wenn ich mal ein bisschen mehr Zeit habe, probier ich das vielleicht auch aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Naildesign finde ich echt cool. Mein Beitrag kommt morgen erst online :)

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  6. Wow, hübsches Beige! Und die Farbkombination beim Design gefällt mir auch total gut - sehr edel ausgesucht! :-)

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare