Donnerstag, 25. Juli 2013

Catrice Lippenstifte (u.a. neues Sortiment)

Hallo noch mal meine Lieben,
da es heute morgen schon um Lippenstifte ging, dachte ich ich bleibe mal bei dem Thema und zeige euch mal was tolles. Nachdem ich am Montag noch einen Lippenstift aus dem alten Catrice-Sortiment gekauft habe, habe ich Dienstag bereits das neue Sortiment gesichtet. Bisher habe ich keinen einzigen Lippenstift von Catrice aus dem Standardsortiment besessen und deswegen war das ein Anlass mal zuzuschlagen. Catrice bringt mit seinen neuen beiden Lippenstiftreihen nun insgesamt 4 Lippenstiftreihen auf den Markt. Zusätzlich gibt es den Ultimate Lip Glow nur in einer Farbe, daher bezeichne ich den auch nicht als eigene Reihe. Ich mag euch heute meine Exemplare aus den einzelnen Reihen vorstellen, damit ihr euch einfach ein wenig orientieren könnt und für euch entscheiden könnt welcher Lippenstift euer Favourit sein wird.

Pure Shine Colour Lip Balm
Der Pure Shine Colour Lip Balm reiht sich in die mittlerweile lang und länger werdende Liste an Chubbystick Dupes ein. Dieser hier soll Feuchtigkeit spenden, ein seidiges und glattes Finish erzeugen, nicht kleben, sondern mit einem angenehmen Duft pflegen. Catrice preist außerdem die rausdrehbare Mine. 



Ich besitze nur einen dieser Lip Balms aus der Catrice Matchpoint Le ,Rockby, aus dem Standartsortiment waren heute schon sehr viele vergriffen. Die Mine wird aber ähnlich sein und das Tragegefühl auch. Dieser Lip Balm besitzt als einziger solch eine runde Spitze, der Auftrag gelingt wirklich sehr leicht und ich mag das Tragegefühl wirklich sehr gerne. Der Lip Balm kann mich total überzeugen und daher bin ich auch den höheren Preis von 4,95€ bereit zu bezahlen.Auch von der Haltbarkeit übersteht er ein leichtes Essen und trinken optimal. Kaufempfehlung.

Ultimate Colour
Die Ultimate Colour sollen die deckende Variante unter den Catrice Lippenstiften sein und sind auch eher das was ich unter einem Lippenstift verstehen würde. Catrice wirbt mit hoch pigmentierten Tönen, satten und deckenden Farben, die Stunden halten sollen. Diese Lippenstifte kommen in einer schwarzen Umverpckung und kosten 3,99€.



Neu im Sortiment ist die Farbe 280 Star Rust, ein toller rost-roter Ton, der wirklich gut in den Herbst passt. Der Lippenstift erweist sich wirklich als sehr deckend und hält bei mir auch recht lange auf den Lippen. Der Lip Balm hält bei mir aber noch länger. Den Lippenstift empfinde ich als sehr cremig und er gleitet gut über die Lippen. Wo der Lipbalm eher matt wirkt, ist dieser hier eher glänzend, was auch an der Farbnuance liegen könnte. Neu soll es nun auch eine matt-korall-pinke und eine matt-orange-rote Nuance geben. Auch diesen kann ich guten Gewissens weiter empfehlen.
Kaufempfehlung.

Ultimate Shine
Die Ultimate Shine Lippenstifte sollen nur einen Hauch von Farbe auf die Lippen geben und dabei cremig-zart sein, sie sollen ebenfalls intensiv Feuchtigkeit spenden. Ich denke, dass diese Reihe besonders bei jüngeren Frauen gefragt sein dürfte, da alle Nuancen auch im Alltag gut tragbar sind.


Ich habe mir noch im Ausverkauf die Nuance Rose N'Gun gekauft, an den neuen fand ich keine so wirklich spannend. Leider kriecht dieser Lippenstift ganz schön in die Fältchen und glänzt auch recht stark, vom Tragegefühl fand ich ihn ok, nur die Haltbarkeit fand ich auch nicht so super. Das wird nicht unbedingt meine Lieblingsreihe glaube ich. 


Ultimate Shine Gel Lip Colour
Mit den Ultimate Shine Gel Lip Colours sollen Farbe und Glanz vereint werden. Mit einer Geltextur sollen die Lippen sehr lange gepflegt werden und es soll eine eher mittlere Farbabgabe erfolgen. Hier sollen die Lippen vor allem glänzen. 



Ich habe mir zwei Nuancen besorgt, hier seht ihr Don't fear the sheer!. Was an sich noch wirklich schön korallig aussieht, verwandelt sich auf den Lippen in ein Hauch von Nichts. Schade eigentlich, da hatte ich mir etwas mehr erhofft. Dafür stimmt hier aber das Tragegefühl wieder, das kann ich schon sagen. 



Love's Di-wine ist ein dunkler Beerenton, der auf den Lippen auch nur einen leichten Stain hinterlässt, auch dieser fühlt sich sehr gut auf den Lippen an. 

Kommen wir mal zu meinem Fazit und dann gibt es noch mal alle Swatches auf dem Arm.

Am wenigsten kann ich mit den Ultimate Shine Lippenstiften anfangen, da sie mir einfach zu sehr in die Lippenfältchen kriechen. Ein ähnliches Finish erzielen die neuen Gel Shines, die mir aber in der Hinsicht besser gefallen, dass sie nicht so in die Lippenfältchen kriechen und glossiger daherkommen und einem Lipgloss sehr ähneln, aber ihnen dessen Klebrigkeit fehlt. Wer mehr Farbe will kann sich weiterhin an den Ultimate Colours oder den Lip Balms erfreuen, die bei mir beide sehr lange gehalten haben und auch meine Favouriten sind. Da ist dann ein wenig der Preis entscheidend, der mit 3,99€ für die Ultimate Colours spricht. 

von links nach rechts: Love's di-wine, Rockby, Star Rust, Rose'n Gun, Don't fear the sheer, Love's di-wine.


Hier seht ihr noch mal wie glossig Don't fear the sheer! ist. 

So nun würde mich interessieren, wie ihr den Post fandet?! Welches sind eure Favouriten?
Liebe Grüße
eure Melanie

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare