Freitag, 28. Juni 2013

[Alt,aber es knallt] Essie Set in stones

Guten Morgen meine Lieben,
ich hoffe euch geht es allen gut und ihr lasst euch vom trüben Wetter nicht unterkriegen. Ich denke ernsthaft darüber nach die Heizung anzumachen :/ Deshalb hatte ich auch unbedingt Lust auf was glitzriges auf meinen Nägeln und deswegen gibt es jetzt mal wieder einen Essie-Lack zu sehen.

 Dieser hier nennt sich Set in stones und war 2011 Teil der Luxeffects Limited Edition von Essie, die ich auch komplett hier habe, weil ich sie so besonders fand und gerne mag. Damals hat ein Lack glaube ich 15€ gekostet, der Wahnsinn irgendwie. Ich habe einen Teil bei Ebay ersteigert und die anderen dann aus Kanada gekauft, was auch total gut geklappt hat.



Set in stones ist also ein Topper, der relativ große und viele Glitzerpartikel enthält. Na ja eigentlich sind es so Rauten, keine Ahnung ob es dann noch Glitzer heißt, aber wen kümmert das schon.



Zum Vergleich hab ich euch mal zwei andere, wie ich fand ähnliche Glitzertoppe rausgesucht. Hier links ist Set in stones, der schon beim ersten Auftrag wirklich viele solche Partikel aufträgt. In der Mitte haben wir den College hero von Essence, der feineren Glitzer enthält. Daneben den I'm dynamite aus dem neuen Catrice-Sortiment, der ebenfalls gröberen Glitzer, aber auch etwas dunkleren Glitzer enthält. Das dürfte auch der Einzige sein, den es aktuell in der Drogerie zu kaufen gibt.

So nun kommen wir mal zum Ergbenis auf meinen Nägeln, macht euch auf Barbierosa und Bling Bling gefasst.


Bei dem Lack dachte ich irgendwie, dass er Trendsetter heißt, aber gut. Den habe ich mir erst Anfang des Monats gekauft (hier der Post dazu). Er ist in der Manhattan Summer Sound Le erschienen und wirklich ein totales Barbierosa. Er müsste auch aktuell noch erhältlich sein.


Der Lack wird zu Anfangs etwas streifig, aber nach der zweiten Schicht gleicht sich das wieder aus. Leider trocknet er sehr langsam und braucht daher unbedingt einen schnelltrocknenden Überlack.



Leider kommt der Ton auf den meisten Bildern recht dunkelrosa raus, er ist aber eher so wie auf dem vorletzten Bild. Ich find solche Töne ja hin und wieder toll, immer brauch ich das aber nicht. Set in stones ist ein total unkomplizierter Lack, eine Schicht und gut ist. Leider hab ich nach einem Tag schon etwas Tipwear am Daumen, aber wirklich minimal.

Daumen hoch für die Kombination.

Was sagt ihr: alt aber es knallt?

Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende.
Eure Melanie

1 Kommentare:

Chrissi hat gesagt…

Der ist toll.In der letzten Zeit stehe ich mal wieder richtig auf Glitzer, muss mal meine Topcoats raussuchen.
LG

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare