Freitag, 27. September 2013

Post von Cosnova: Essence Metal Glam LE

Hallo meine Lieben,
irgendwie komme ich langsam gar nicht mehr mit den Posts so richtig hinterher. Das nervt mich selber etwas, aber ich weiß grade auch nicht wie ich manche Sachen schaffen soll, ich hab einfach noch so viele Sachen über die ich bloggen kann und dann kommt auch immer wieder mal was spontan dazu, was so nicht geplant war. Ende vom Lied ist, dass es immer mal wieder vorkommen kann, dass es zwei Posts am Tag gibt.


So auch heute: Mein Schatz kam heute vom Briefkasten und drückte mir ein Päckchen in die Hand, Absender: Cosnova und das zauberte mir sofort ein Lächeln ins Gesicht, ich darf nach geraumer Zeit mal wieder etwas testen. Yippieh.

Macht euch also auf einen langen und bilderreichen Post gefasst.


Enthalten waren einige Produkte aus der Essence Metal Glam LE, die es ab Oktober geben soll und zu der ich euch hier die Preview gezeigt hatte. Auf den Pressebildern sprach sie mich nicht so sehr an, aber gucken wir mal ob mich die Produkte so auf den ersten Blick überzeugen konnten.


Das erste Produkt waren diese "Bodytatoos", die es für 1,99€ zu kaufen geben wird. Was ich damit anstelle, weiß ich noch nicht, selber hätte ich sie mir auch nicht gekauft. Viel sagen kann ich dazu auch noch nicht. Ein kleine Spielerei von Essence würde ich auf den ersten Blick mal sagen.



Dann hatte ich zwei der Metal Glam Eyeshadows in dem Paket, diese gibt es in anderen Farben auch im Standardsortiment. Davon habe ich aber auch noch keine getestet, deswegen habe ich mich sehr über diese beiden gefreut. Ich habe die Farben 01 steel-ing the scene  und die 02 petal to the metal erhalten. Ich hoffe ich konnte ein wenig den schönen goldenen Glitzer einfangen, der in beiden enthalten ist. Es wird daneben noch zwei weitere Farben für jeweils 2,49€ geben.


Hier habe ich die beiden noch mal für euch geswatcht, sie geben beide gut Farbe ab, krümeln allerdings ein wenig. Vor allem auf den bronzefarbenen steel-ing the scene freue ich mich, denn der passt für mich super in den Herbst, den petal to the metal werde ich bestimmt im Winter häufiger tragen.


In der LE wird es drei Lipglosse für 1,99€ geben und ich habe die hellste, rosane Nuance 01 Petal to the metal erhalten. Dieser kommt mit einem Schaumstoffapplikator und riecht leicht süßlich, wie die Lipglosse bei Essence häufiger riechen.


Die Farbe ähnelt der des Lidschattens doch sehr. Es handelt sich um einen hellrosanen Gloss, den ich mir zu dezenten AMUs gut vorstellen kann. Zu Klebrigkeit und Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber das werde ich nachholen.


Richtig gespannt war ich eigentlich nur auf den Goldtopper, daneben habe ich noch einen von 4 Metalliclacken 03 Glamour Girls erhalten. Dieser wird 1,79€ kosten und der Gold Topper 01 steel-ing the scene 1,99€. Da man ja auf den Pressebildern nicht erkennen konnte, wie der Topper aussieht, zeige ich euch den jetzt.


So sieht es also aus, wenn man die Flasche öffnet, viele goldfarbene Flakes sind enthalten, sieht ein wenig wie gestückelte, goldene Alufolie aus, aber durchaus nett.


Glamour Girls und  Steel-ing the scene solo und jeweils in einer Schicht.


Hier habe ich den Goldtopper mal über Glamour Girls aufgetragen, glaube aber, dass er über einem schwarzen Lack noch besser rauskommen wird.


Das letzte Produkt ist das Metal Glam Blush, das in einer Tubenform daherkommt und das mich von seiner Art her auch nicht so reizen würde, aber Versuch macht klug und deswegen war ich dann doch neugierig drauf. Es trägt den 01 Namen glam-me und wird 2,79€ kosten.


Positiv ist anzumerken, dass es mit einem Hygienesigel versehen ist und da dann nicht jeder gleich reinpatschen kann.


Zuerst habe ich das Blush etwas verrieben und finde die Farbe durchaus schön, ein glänzendes Apricot, das sich einfach verteilen ließ und auch sonst keine Probleme machte.


Links habe ich es für euch noch mal konzentriert aufgetragen, damit ihr die eigentliche Farbe besser erkennen könnt.

Fazit:
Bei der Preview habe ich gesagt, dass mich diese LE recht kalt lässt und ich mir nichts kaufen würde. Dazu stehe ich immer noch, aber es sind dennoch schöne Produkte enthalten. Die beiden Lidschatten gefallen mir super, genauso wie die Nagellacke. Sogar das Blush finde ich sehr interessant. Ich fürchte, dass mir der Lipgloss nicht stehen wird, aber mal sehen. Diese Klebetatoos finde ich nun auch nicht so prall. Ich werde mir nun doch die weiteren Nagellackfarben ansehen und euch demnächst auch einen Look mit den Produkten schminken. Auf einer schwarzen Base sehen die Lidschatten bestimmt auch super aus.

Ich hoffe euch hat mein erster Eindruck gefallen und sage noch einmal danke an Cosnova für das Zusenden der Produkte.

Liebe Grüße
eure Melanie



7 Kommentare:

devilly K. hat gesagt…

Tolle Produkte hast du da bekommen. Die Klebetatoos kann ich mir gut für AMUs vorstellen.

lg devilly

Mops Modewelt hat gesagt…

Ja, ich muss mal sehen wo ich die verwursteln kann.

Jenny hat gesagt…

Ich finde den goldenen Topper richtig toll! Das war von Anfang an das Produkt, was mich am meisten interessiert hat. Danke für deine tollen Swatches :-)

Eliane hat gesagt…

Der goldene Topper schreit meinen Namen. Heute bei Rossmann hatten sie ihn nicht. Ich werd morgen einfach mal zu DM, vielleicht habe ich gerade mal Glück. Wenn nicht muss ich am Freitag bzw. nächste Woche zu Rossmann fahren.

Mops Modewelt hat gesagt…

bei meinem einen DM waren die Topper heute schon alle weg, muss ja einen wahren Run darauf geben, drück euch die Daumen, dass ihr ihn bekommt.

LacquerVictims hat gesagt…

OH maan ich muss den Topper haben :( Bei mir in der Stadt ist er immernoch nicht. also die LE an sich :(

Mops Modewelt hat gesagt…

Ich drück dir die Daumen, dass du ihn bald entdeckst und mitnehmen kannst.

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare