Samstag, 7. September 2013

AMU in Farbe...und bunt

Nein, ihr habt euch nicht verlesen und ich mich auch nicht verschrieben, denn die fabelhafte Lena von Lenas Sofa hat sich nach ihrer erfolgreichen Nagellack-Aktion eine neue Reihe ausgedacht. Dieses Mal gibt sie drei Farben vor, aus denen es ein AMU zu schminken gilt. Ich finde die Aktion natürlich gradios. Als Farborientierung hat sie uns ein Quad von Catrice vorgegeben, die Nummer 04Never let me go. In diesem Quad ist ein heller, ein taupefarbener und ein dunkelbrauner Ton enthalten. Also habe ich mich auf die Suche begeben und doch etwas gefunden, mit dem ich einigermaßen zufrieden bin.


Ausgewählt habe ich dieses Quattro von Manhattan, das ist die Nummer 95c Rosy Wood, jenes Quattro das damals in der März DM Lieblinge Box war. Ich gebe zu, dass diesem Quattro der korall-goldene Farbton fehlt, aber ich hab das jetzt mal als künstlerische Freiheit interpretiert.


Hier könnt ihr noch mal die Swatches sehen, ich musste ordentlich schichten um die Swatches machen zu können.


Da ich vom letzten Mal noch in Erinnerung hatte, dass die helle Töne auf dem Auge kaum zu erkennen sein werden, habe ich den taupefarbenen Ton aufs komplette Lid aufgetragen. Mit dem braunen Ton habe ich dann verblendet und den hellen Ton wollte ich nur im Inneren zum Highlighten verwenden.


Leider muss ich aber sagen, dass ich mit diesem Quad nicht 100%ig warm werde. Zum einen ist es unheimlich schwer damit zu arbeiten, die beiden hellen Töne kann man kaum verwenden, des weiteren ist die Haltbarkeit selbst auf einer Base nicht gut, nach 2-3 Stunden war schon fast alles in meine Lidfalte verschwunden. Mit der gleichen Base halten andere Lidschatten bei mir den ganzen Tag.



Ich war mit diesem Look übrigens am Sonntag bei einem echt tollen Konzert. Musicalfans werden Jan Ammann sicher kennen und anderen wird er vielleicht im Zusammenhang mit dem Musical "Tanz der Vampire" ein Begriff sein, wo er einige Zeit die Hauptrolle des Grafen von Krolock gespielt hat. Er ist momentan auf Tour und meine Mutter und ich hatten dafür Karten. Er hat eine wunderbare Stimme und das Konzert war super. Ich würde jedem empfehlen, wenn er kann mal in Berlin den Admiralspalast an der Friedrichstraße zu besuchen, die Räumlichkeiten sind relativ klein, sodass eine "privatere" Atmosphäre als bei anderen Konzerten in großen Hallen entsteht.

Ja, das war nun irgendwie total off topic. Zu dem AMU habe ich übrigens den Catrice Gel Colour in 010 Love's di-wine getragen, der auf bestem Wege ist einer meiner Herbstfavouriten zu werden.

Schaut auch bei den anderen Teinnehmerinnen und der lieben Lena vorbei.
Liebe Grüße
eure Melanie

1 Kommentare:

Lena hat gesagt…

Hi Melanie, toll, dass du mitgemacht hast ♥! Deine Umsetzung finde ich (für die Ausgangsvoraussetzungen) sehr hübsch - ich hab zwar nicht dieses Quad, aber ein Schwesterquad dazu und das ist auch echt mittelmäßig pigmentiert und lässt sich schwer handhaben :/

Der taupefarbene Lidschatten gefällt mir aber echt gut! Und vielleicht lassen sich die einzelnen Lidschatten ja irgendwie mit anderen gut kombinieren?

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare