Mittwoch, 25. September 2013

Lacke in Farbe...und bunt: weiß

Hallo meine Lieben,
wie jeden Mittwoch ist es auch heute wieder Zeit für Lacke in Farbe...und bunt, jener fabelhaften Nagellackaktion von Lena und Cyw. Diese Woche ging es um die Farbe weiß. Immer wieder denke ich wir müssten langsam alle Farben durchhaben, aber nein, dann gibt es immer noch eine, die es noch nicht gab. So also heute weiß. Ok. Neben einem weißen Sandlack von O.P.I und Essies Blanc wird es bei mir recht einsam im Bezug auf weiße Nagellacke. Aber eine Kombination habe ich dann doch noch gefunden, die mir gut gefallen hat.


Erinnert ihr euch an die Snow Jam Le von Essence, die es zu Beginn des Jahres gab? In ihr war dieser wunderbare weiße Lack enthalten, der sich "Top of the ice stream" nennt. Und ich weiß ja nicht warum, aber ich habe ihn schon zu einem Drittel aufgebraucht, der blaue Schimmer wird auf den Nägeln sogar mininmal sichtbar. Er deckt in zwei dickeren Schichten, was ich eigentlich sehr gut finde.


Aber ich wollte einfach noch mehr Geglimmer haben und deswegen habe ich diesen schönen Glitzerlack von Essie herausgeholt, den ihr aktuell oder zumindest demnächst, soweit ich weiß wieder bei Müller bekommen könnt (seht ihr mal wie aktuell ich denke, jaja, Lobeshymnen in die Kommentare ;) Es handelt sich um einen Essielack aus der Luxeffects-Reihe, und zwar ist das "Pure Pearlfection".





Ich hoffe die größeren Bilder geben euch einen Einblick warum dieser Lack einfach wunderschön ist und super zu dem "Top of the icestream" passt. Leider gelingt mir mit dem dickeren Essence-Pinsel meistens nicht so der perfekte Auftrag. Aber so erinnert mich die Maniküre doch sehr an funkelnde Schneelandschaften und ja ich mag es einfach sehr. Bisher habe ich auch keine Tipwear und trage die Kombination seit Montag. Vom Pure Pearlfection reicht eine Schicht und ich muss ihn unbedingt mal über schwarz probieren.

Ich hoffe ihr mögt meine Maniküre und schaut auch bei den anderen Mädels vorbei, die auch immer tolle Lacke herauskramen.

Liebe Grüße
eure Melanie

2 Kommentare:

Lena hat gesagt…

Ach, das ist aber auch eine hübsche Kombination! Wobei ich ja beide Lacke für sich schon auch richtig toll finde - und ich glaube, in der neuen Lux effects-Reihe sind andere Lacke drin als das letzte Mal... Aber sicher bin ich mir da nicht :x

Mops Modewelt hat gesagt…

Ich fürchte es auch, denn dann wird es wieder arg eng mit meinem Geld, weil ich die Topper von Essie alle große Klasse finde. Ja auch alleine machen die Lacke was her, da hast du durchaus recht.

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare