Freitag, 3. Mai 2013

[Tag] Pflege Must Haves

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch meine Pflege Must Haves zeigen. Getaggt wurde ich zwar nicht, aber dennoch finde ich das sehr spannend, was man denn da doch so alles verwendet. Jeder, der mag, darf sich den Tag, so wie ich einfach mopsen. (ja, ich hab Mops gesagt, bätsch).

Gesicht


Diadermine Reinigungsgelee: 
Ich liebe es, es ist wunderbar sanft zur Haut, reinigt und klärt sie wunderbar. Langsam neigt es sich dem Ende entgegen und ich werde sehen ob ich es nachkaufe, ein Kandidat dafür wäre es auf jeden Fall.

Diadermine Reinigungsmilch: 
Nehme ich immer nach dem Waschgel und entferne das restliche Makeup mithilfe eines Wattepads. Ihr glaub nicht wie viel da noch runterkommt. Da denke ich aber, dass es auch ähnlich gute gibt, die auch noch günstiger sind.

Diadermine Nachtcreme:
Kommt anschließend aufs Gesicht und versorgt sie ausreichend mit Pflege. Früher hatte ich immer kleine Pickelchen auf der Stirn. Diese sind dank dieser Serie Geschichte.

Diadermine Tagescreme:
Mag manch einem zu reichhaltig sein, auch als Makeupgrundlage eignet sie sich nicht. Aber zwischen meinem Aufstehen und dem Schminken liegen mehrere Stunden, weswegen ich gut mit ihr klarkomme.

Rival de Loop Augenmakeupentferner:
Da hab ich jetzt keinen Heiligen Gral, kaufe immer irgendeinen. Dieser holt das Makeup runter, nervt mich aber mit seinem Ölfilm etwas.


Hände und Lippen


Florena Handcreme Aloe Vera:
Bei mir ein Klassiker, habe ich immer da und liebe ich und das schon seit 10 Jahren. Trotzdem die gab es auch bei meinen Eltern schon immer, sie ist gut, günstig und ich mag sie wirklich unheimlich gerne, da sie auch schnell einzieht.

Lippenpflege in Stiftform:
Hab ich schon immer benutzt, nicht nur eine Marke, sondern immer irgendeine. Den Classic von bebe nutze ich momentan viel, denn ich will meine Sammlung etwas verringern.

Figs&Rouge Balm Pfefferminze: Mochte ich erst nicht so recht, hab mich aber mit ihm angefreundet. Eine sanfte Art Lippenpeeling, die am Morgen angenehm weiche Lippen hinterlässt.

P2 Lippenbalm aus der Beach Babe Le: Eigentlich war ich nur auf die Dose scharf, mag aber auch den Inhalt recht gerne, nichts spektakuläres, aber ich mag es dennoch, auch wegen des Geruchs.

Haare


Got2b Schutzengel Hitzeschutzspray: Brauche ich unbedingt, weil ich meine Haare immer föhne, auch im Sommer, nasse Haare kann ich nicht ab, davon krieg ich nen steifen Nacken und Kopfschmerzen. Deswegen nehme ich immer dieses Spray und habe wirklich gesunde Haare.

Herbal Essences Spülung: Die geht einfach nicht alle, mag sie momentan wieder sehr und auch der Geruch ist der Knaller. Benutze ich schon lange und werde ich auch wieder nachkaufen.

Shampoo: Da nutze ich wirklich nicht so ein bestimmtes Produkt, aber dieses hier mag ich nicht mal gerne, da es alleine für meine Haare nicht ausreicht. An Shampoo habe ich kein Must have.

L'oréal Anti Haarbruch Kur: Hatte ich vor ein paar Jahren schon mal und auch dieses Mal enttäuscht sie mich nicht, macht die Haare weich und kämmbar. Werde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

Balea Feuchtigkeitshaarmilch: Mache ich manchmal in die Spitzen und das funktioniert prima. Vor allem im Winter eine tolle Pflege. Werde ich auch bald wieder verwenden und auch sicher nachkaufen. 

Wellaflex Locken und Wellen Fresh up Spray: Nehme ich selten, aber der Geruch ist toll. Außerdem habe ich das Gefühl, wenn ich meine Haare offen trage und dieses Spray benutze, verzotteln sie nicht so schnell und die Frisur sitzt gut. Letztes Jahr hab ich viel geglättet und da hat dieses Spray tolle Dienste geleistet.

Dusche


Duschdas Abendsonne: Ich probiere gerne neue Sachen aus, vor allem bei Duschzeug. Aber dieses hier, das ist ganz große Liebe, ist auch schon die 6. oder 7. Flasche, die ich habe. Es riecht wirklich wie ein Sonnenuntergang und es ist die Entspannung pur, wenn man im Sommer abends damit duscht, es gibt nichts schöneres. Kaufe ich immer im Doppelpack, wenn es im Angebot ist, weil ich es so sehr liebe. 

Bodylotion


Bebe Bodylotions: Davon hab ich immer eine da, denn die finde ich einfach super, der Geruch ist meistens toll, sie ziehen schnell ein und halten ewig. Außerdem pflegen sie meine Haut ganz gut.

Garnier Body Intensiv 7 Tage: Mag ich auch sehr, denn es duftet nach Mango. Nehme ich auch gerne, wenn es kalt ist, da es doch etwas fester von der Konsistenz her ist. Ist meine erste Garniercreme, aber bestimmt nicht die letzte.

Deo

Fa: Ich mag Fa Deos immer sehr gerne, denn sie halten was sie versprechen und die Duftrichtungen sind immer mal wieder neue und ich probiere gerne aus.

8x4: Auch eine Marke, die ich gerne verwende, momentan allerdings nicht so sehr. Aber die haben auch immer schöne Männerdeos, die ich gerne an Schatzi riechen mag.

Balea: Auch hier gibt es tolle Sorten, vor allem mag ich Cocos&Tiareblüte und Fresh Lime, denn es hat einen tollen frischen Duft.

Duschdas: Hab ich grade nicht da, aber gehört auch zu meinen Top4 der Sprühdeos. Ich finde es immer noch doof, dass es zu meinem geliebten Abendsonne-Duschgel kein Deo gibt, denn dafür würde ich töten.

Ich bin ein Sprühdeo-Kind und bin auch früher schon immer wenn meine Deos alle waren zum Schlecker, damals noch, und hab mir alle neuen Sorten gekauft, die es gab. Hab ich so 2 Mal im Jahr gemacht und mich darüber wie ne Bekloppte gefreut. 

So, das war ein mordsmäßiger Post, Respekt, wenn ihr alles durchgelesen habt.
Habt ein schönes Wochenende meine Lieben
Eure Melanie

1 Kommentare:

devilly K. hat gesagt…

Sehr interessante Favoriten :) Das Baleo Deo mit Kokos mag ich gar nicht.

Ich wünsch dir auch nen schönes Wochenende, ich werd mich gleich auf den Weg nach Berlin machen. Drei Kreuze, wenn ich den Umzug endlich hinter mir hab.

lg devilly

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare