Mittwoch, 13. Februar 2013

Trockenshampoo von Balea im Test

Hallo meine Lieben,
vor einiger Zeit hatte ich mir das Trockenshampoo von Balea gekauft und die liebe Katu hatte mich gleich gefragt, wie es denn so ist. Dazu konnte ich noch wenig sagen, aber nun hab ich es 2-3 Mal getestet.



Erst mal zu den Fakten:
Das Balea Trockenshampoo kann man bei DM für 2-3€ kaufen, wie viel es genau war, weiß ich nicht mehr. Es soll bis zu 24h Extrafrische geben und Volumen verlängern. Dann hat es noch einen Anti-Fett-Effekt und ist für alle Haartypen geeignet. Es sind 200 ml enthalten und es ist 36 Monate lang haltbar.

Das sagt Balea:
Balea Trockenshampoo- die ideale Trockenwäsche zwischen den normalen Haarwäschen. Ganz ohne Wasser. Die Frisur ist von Grund auf erfrischt und hat wieder Fülle. Ohne Föhnen zu neuem Volumen.

Das sage ich:
Man soll das Haar zunächst gründlich ausbürsten. Dann muss man die Dose schütteln und einzelne Partien des trockenen Haares aus ca. 20 cm Entfernung besprühen. Kurz einwirken lassen und dann mit einem Handtuch durchrubbeln. Danach wie gewohnt frisieren.

Also 1. habe ich es an wirklich schlimmen Tagen benutzt als meine Haare wirklich fettig waren. Leider geht das auch nach der Anwendung nicht weg, sie fühlen sich immer noch fettig an, nur dass sie sich zusätzlich noch wie mit Haarspray fixiert anfühlen. Einziger Pluspunkt sie duften. Aber das Zeug beschwert meine Haare, anstatt ihnen Volumen oder ähnliches zu geben. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Trockenshampoo meine Haare austrocknet. Wenn ich sie anschließend wasche, dann brauchen sie eine Extraportion Pflege. Ich habe das Glück, dass ich nur alle 2-3 Tage Haare waschen muss und werde das auch tun, das Trockenshampoo fällt bei mir einfach durch, es ist nicht ansatzweise ein Ersatz fürs Haarewaschen, da es das Frisch-Gewaschengefühl einfach nicht ersetzen kann. Vielleicht habe ich auch nur ein schlechtes Trockenshampoo erwischt?! Ich weiß es nicht, von diesem hier bin ich wirklich enttäuscht und werde es auch nicht mehr verwenden. Schade um das Geld. Von mir keine Kaufempfehlung.

Nutzt ihr ein Trockenshampoo? Wann nutzt ihr es? Und wie?

Fragen über Fragen. Hab ich es vielleicht falsch angewendet?!
Liebe Grüße
eure Melanie

5 Kommentare:

MoMa hat gesagt…

ich habe noch nie ein trockenshampoo benutzt. lieber wasche ich gleich meine haare :)

SunflowerMoonflower hat gesagt…

das von schauma finde ich eigentlich ganz gut. und das andere von balea ist auch gut, nur den geruch finde ich schrecklich..

devilly K. hat gesagt…

Also ich hab bis ich gestern meine Haar kurz schneiden lies genau das gleiche Trockenshampoo benutzt und ich fand es echt gut. Klar habe ich es nur bei leicht fettigen Haaren benutzt. Für komplett fettige Haare sind diese Produkte soweit ich weis sowieso nicht geeignet. Und ich hatte zwar nicht den frisch gewaschen Effekt, aber ich konnte guten Gewissens nochmal nen Tag vor die Tür, ohne die Haare zu waschen. Vielleicht war deins ne Montagsdose, oder du hattest wirklich schon extrem duchgefettete Haare.

lg devilly

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Ich benutze das "Trockenshampoo" von Lush sehr gerne...

Liebe Grüße :)

S hat gesagt…

dieses hat mich auch nicht überzeugt, ich kann dir aber das andere von balea empfehlen, das finde ich nämlich richtig gut :)

lg
svetlana

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare