Sonntag, 16. Februar 2014

Meine Schminksammlung Teil 1: Aufbewahrung und Blushes

Hallo meine Lieben,
ich finde es immer wieder interessant, wenn Bloggerinnen uns einen Einblick in ihre Schminksammlung gewähren und so möchte ich es ihnen einmal gleich tun und euch zeigen was bei mir rumschwirrt. Im ersten Teil werde ich euch ein bisschen drumherum und dann noch meine Blushes zeigen, ich hoffe, dass der Post nicht allzu lang wird.


Hehe, ja auf dem Schreibtisch herrscht mal wieder Chaos, aber ich wollte euch trotzdem mal zeigen, worin meine Sachen gelagert sind, nämlich im Schlafzimmer. Die Produkte des jeweiligen Schminkkörbchens stehen aber immer im Badezimmer. 


Wie man auch im ersten Bild schon etwas erkennen kann, beinhaltet der Schreibtisch zwei große Schubfächer, die sehr lang sind. Leider weiß ich nicht woher diese Schubladen sind, da mein Freund den Schreibtisch mitgebracht hat. Auf der anderen Seite gibt es noch einmal zwei davon, die aber wenig befüllt sind. Im vorderen Drittel sind meine Blushes untergebracht, die ich euch nun zeigen möchte.


Ich nenne momentan 23 Blushes mein Eigen, aus dem jeweiligen Standardsortiment sind nur die Sleekblushes und die beiden Catrice Blushes, vor allem LE's sind also eindeutig mein Schwachpunkt. Bei Kleiderkreisel gibt es aber häufig die Produkte noch, wenn euch also eins besonders interessiert.

Essence


Von Essence besitze ich fünf Puderblushes, hier kann man vor allem Korall- und Pinktöne finden. Zum einen haben wir hier die beiden Blushes aus der be loud LE, Pink me und Apri(c)ot, dazu kommt das Fesches Madel Blush aus der Oktoberfest LE, das be flowerful Blush aus der floral Glam LE  und das East Side Story blush aus der Kalinka Beauty LE.


Die Pigmentierung ist sehr durchwachsen und man muss doch etwas schichten beim Auftrag. Das Fesches Madel Blush ist hier in der Mitte zu finden und am besten von allen pigmentiert. Außerdem ist die Farbe toll. Leider verwende ich es kaum, weil ich das Muster nicht zerstören will. 


Neben den Puderblushes besitze ich noch drei Cremeblushes und ein Velvet Mousse Blush von Essence. Das Big Apple Blush stammt aus der Girls on Tour LE, Mission Flower und Floral Glam stammen aus der Guerilla Gardening LE, das Red Romance Blush aus der Dark Romance LE.


Ich muss sagen, dass mich Essence mit den Cremeblushes doch mehr überzeugen kann, da die Farben einfach besser pigmentiert sind. Vor allem Big Apple und Floral Glam sind tolle Sommerfarben, Red Romance ist eher was für den Herbst. Mission Flower trage ich leider sehr selten, da das Rot doch ganz schön kräftig ist.

Catrice


Von Catrice besitze ich beinahe so viele Blushes wie von Essence, auch wenn mein Fokus hier doch deutlich auf den Puderprodukten liegt. Hier haben wir einmal das Gradation Powder aus der It pieces LE von Catrice aus dem letzten Frühling, das I got the flower Blush aus der Glamazona LE, Madam Butterfly aus der Neo Geisha, Pinkerbell aus dem Standardsortiment, Toffee Fairy (ausgelistet) und ganz aktuell Meet Cherry und Meet Berry aus der Une, deux, trois LE.



Hier seht ihr: Pinkerbell, Toffee Fairy, das It pieces Blush und das I got the flower Blush. Toffee Fairy eignet sich ganz gut zum Konturieren und das It pieces Blush kommt im Frühling bestimmt wieder häufig zum Einsatz. Es enthält ein wenig Glitzer. 


Hier seht ihr Meet Berry, Meet Cherry und Madam Butterfly. Bei Catrice habe ich eher den Hang zu Herbstfarben, hier mag ich eben Rosenholz-und dunklere Töne sehr viel lieber. 

Sleek und Kiko


Von Sleek besitze ich sechs Blushes aus dem Standardsortiment, von Kiko nur das limitierte Active Mauve. Wenn ihr noch mehr über meine Sleek Blushes wissen wollt, schaut euch doch meinen Sleek Blush Haul noch mal an. 


Hier habe ich Flamingo, Suede, Rose Gold, Sunrise, Pomegranate und Coral. Flamingo und Coral werden wohl im Sommer zum Einsatz kommen, Suede eignet sich ebenfalls zum konturieren, da es matt ist. Rose Gold geht eigentlich immer und Sunrise und Pomegranate sind tolle Herbsttöne. 


Ich habe dann versucht Active Mauve zu swatchen, aber leider sieht man davon wenig, irgendwie ist es mir auch etwas zu krümelig und daher verwende ich es nicht so häufig. 

Ich muss sagen, dass ich meine Sammlung sehr mag und viele Farben abgedeckt habe. Die meisten können durch Schichten aufgebaut werden und reichen mir vollkommen. Die Sleekblushes sind doch noch mal eine andere Liga. 

Wie sieht eure Sammlung aus? Habt ihr viel mehr? Viel weniger?

Und was aus meiner Sammlung wollt ihr als nächstes sehen? 

Liebe Grüße
eure Melanie

3 Kommentare:

Rica ♥ hat gesagt…

Wow, da hast du aber viele Blushes. Ich habe definitiv weniger Blushes als du. Als nächstes wäre ich sehr an deinen Lidschatten interessiert :)
Liebe Grüße ♥

devilly K. hat gesagt…

Wow, das sind ne Menge Blushs. Bei dem Sleek Blush "Pink Gold" meinst du da nicht eher "Rose Gold"? Weil von "Pink Gold" hab ich bisher noch nix gehört und es sieht wie "Rose Gold" aus :)

lg devilly

Mops Modewelt hat gesagt…

Lidschatten? Ok gerne :) Stimmt ich meinte natürlich Rose Gold, wie komm ich denn auf pink?

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare