Sonntag, 17. November 2013

Der große Drogerie-LE-Jahresrückblick: März

Hallo meine Lieben,
schön, dass mein Projekt so gut bei euch ankommt, das macht jeden Sonntag zu etwas ganz besonderem für mich. Heute habe ich den Monat März im Gepäck und wer dachte, dass der Februar schon nicht grade spektakulär war, dem sei gesagt, dass der März auch nicht viel spannender war.


Bescheidene 6 Produkte sind aus den LE's mit zu mir nach Hause gekommen und das ist nun nicht überwältigend viel oder? Schauen wir uns aber mal der Reihe nach die Produkte an.


In diesem Monat stand bereits eine sehr sommerliche Essence-LE in den Läden, die sich Sunkissed nannte und uns bereits im März Lust auf den Sommer machen sollte. In dieser LE gab es drei Cremelidschatten, ein Schimmerspray, ein Highlighter, Selbstbräunungstücher, zwei Liquid Blushes, zwei Kajals, zwei Lippenstifte und vier Nagellacke.


Aus dieser LE hat mich irgendwie gar nichts richtig angesprochen. Nur einen einsamen Nagellack habe ich dann irgendwann noch eingepackt und weiß nicht mal warum. Soak up the sun ist ein dunkelroter Nagellack, wie es sie häufig gibt und was auch der Grund ist warum ich ihn noch nie getragen habe. Ich habe einfach so viel Nagellack mittlerweile, dass die LE-Lacke meistens etwas vernachlässigt werden. Eigentlich war das Thema der LE schon ganz nett, im März schneite es aber noch und war saukalt, sodass sich die Lust auf eine Sommer-LE noch in Grenzen hielt. 

Die Lippenstifte kamen noch in der alten Verpackung und wurden überall als viel zu sheer bewertet. Leider habe ich mir den roten Cremelidschatten nicht mitgenommen, jetzt im Herbst hätte ich ihn schon gerne getragen. Die weiteren Nagellacke empfand ich als uninteressant. Da ich keinen Bronzer trage, fiel auch dieses Produkt raus und da ich es auch mit Liquid Blushes nicht so habe und die Farben wirklich dunkel wirkten, blieben auch diese Produkte dann im Laden. 


Aber auch P2 war der Meinung, dass jetzt Schluss mit dem Sommer sein sollte und brachte für fünf Monate die Summer Attack LE in die Läden. Diese wurde immer wieder neu mit Produkten bestückt, ich habe irgendwie aber doch nur einmal zugeschlagen und auch nur zwei Produkte mitgenommen. In dieser LE gab es vier Lidschatten in sommerlichen Farben, fünf doch außergewöhnliche Nagellacke, eine Mascara, ein Parfüm, drei Lipglosse, drei Lippenstifte, zwei Blushes, zwei Bronzer, ein Bronzing Fluid, einen Duo Bronzer, ein Powder Brush, ein Blender, ein Kabuki und ein Splashing all over Bronzing Mist.


Aus dieser LE haben es also nur zwei Produkte mit zu mir nach Hause geschafft, im Nachhinein hätte ich mir doch vielleicht noch den ein oder anderen Nagellack oder einen der Pinsel mitgenommen, aber was soll's. Ich besitze also nur einen Nagellack, der sich Hot berry nennt und wirklich ein toller rot-orangefarbener Nagellack mit tollem Schimmer ist. Getragen habe ich ihn allerdings auch noch nie, aber zu Weihnachten ergibt sich bestimmt mal die Gelegenheit.

Dazu kommt der tolle pinke Lippenstift, der sich Jungle juice nennt und den ich wirklich sehr sehr gerne mag. Ihm habe ich hier sogar eine eigene Review gewidmet. Immer noch begeistert er mich durch seine Haltbarkeit, die sogar ein Essen beim Chinesen übersteht. Die anderen beiden Farben waren mir dann aber doch einfach zu krass und ich habe sie stehenlassen. Ich habe so viele Lidschatten, dass davon dann auch keiner mit nach Hause durfte. Die Blushs und Bronzer waren mir irgendwie alle zu bräunlich und ich habe sie dann stehenlassen.


Die Nailtini LE von P2 ging irgendwie im allgemeinen LE-Wahnsinn total unter, denn es gab nur drei verschiedene Nagellackduos, Nagelsticker und Glasmaker um Cocktailgläser bei einer Party nicht zu verwechseln.


Also habe ich mit diesen drei Produkten doch mehr mitgenommen, als die Allgemeinheit, würde ich sagen. Auf Blogs habe ich kaum was über die LE gelesen. Das Duo, das ich mir mitgenommen hatte, nannte sich Shiny Manhattan und dann hatten es mir noch die Nagelsticker angetan. Mit den Nagelstickern habe ich sogar schon mal ein NOTD gezeigt, das war eine ganz schöne Fummelei. Den gelben Nagellack habe ich dann bei Lacke in Farbe...und bunt: gelb im Juni vorgestellt. Der rote Glitzerlack wurde auch noch nie lackiert. 

Im Allgemeinen war die LE nicht wirklich spannend, die Cremelacke waren leider zu Standardmäßig und die dazugehörigen Glitzerlacke erschienen irgendwie unpassend zu dem Cremelack.


Hier seht ihr die drei noch nicht lackierten Lacke noch mal auf dem Nagelrad.

Tja und das war's dann auch schon mit dem März, nicht so der Hit oder?
Was habt ihr euch aus der Summer Attack von P2 geholt? Irgendwelche totalen Schätzchen dabei?

Liebe Grüße
eure Melanie

9 Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Ich habe mir lediglich einen sehr interessanten lila Lippenstift aus der Summer Attack LE mitgenommen. Die anderen LEs sind irgendwie gänzlich an mir vorbeigegangen.

Liebe Grüße :)

Denise B. hat gesagt…

Ich freu mich auf den nächsten Teil dieser Reihe!

Susanne Beautiful inside hat gesagt…

Die Nail Tini LE hatte ich bei uns gar nicht zu Gesicht bekommen, sonst hätte ich mir da sicher eins oder zwei Lacke gekauft... Aus der Summer Attack hab ich mir diesen scheußlichen Kabuki gekauft. Wäre ein Tester da gewesen hätte ich ihn sicher auch stehen lassen ;)))
Der Lippie hat aber echt ne tolle Farbe <3
Liebe Grüße <3

Mops Modewelt hat gesagt…

Ui, das ist aber doof, dass der Kabuki so ein Flop war, schade drum. Ja es sollte von allem Tester geben finde ich.

Ich freu mich auch schon auf den nächsten Teil.
Liebe Grüße an euch.

devilly K. hat gesagt…

Ich hab aus den ganzen LEs nur einen Lack und zwar den Grünen aus der p2 Summer Attack. Aber deine Ausbeute ist auch nicht schlecht.

lg devilly

Camillex hat gesagt…

aus der Summer Attack LE hab ich mir auch den grünen Lack geholt

Melli hat gesagt…

Okay. Ein paar Produkte hab ich auch. Die Cremelidschatten von essence und das Blush aus der P2 Summer Le. Wieso zeigst du eigentlich nicht noch die LEs von Catrice?

Mops Modewelt hat gesagt…

Weil so komisch es auch klingt, es von Januar bis März nur die Neo Geisha LE gab, aber keine Sorge im nächsten Update ist auch Catrice wieder dabei.

Liebe Grüße

Melli hat gesagt…

Ach so? Okay, ist ja komisch. Aber kann schon sein, weil war ja Sortimentswechsel und dass dann alles so viel war. Aber wo du es sagst, stimmt, die stand schon echt lange im Display. :)

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare