Samstag, 22. Juli 2017

Mama News #2

Hallöchen meine Lieben,
die letzten Tage war es hier fast unerträglich warm und ich dadurch ganz schön träge. Momentan regnet es und kühlt vielleicht etwas ab. Gestern war hier eigentlich nicht so richtig viel los, denn ich hab mir auch nichts vorgenommen. 


Emmachen hat immer ne total tolle Strategie. Morgens nerven, Pipi, Kacka machen und den restlichen Vormittag verpennen. Mein Stillkissen ist da gerne eine Rückenstütze. Und ja, auch mit Baby wird Emma weiter ins Bett dürfen. Natürlich nicht, dass beide drin sind, aber ich werde ihr nicht alles verbieten.


Nach dem Pipimachen gibts dann immer Frühstück, bei mir ein wenig ungesund, aber Nutella auf Brot mit Banane geht immer. Für das gewisse Extra dann noch mit Kokosflocken und Zimt garnieren, omnomnom. Später fuhr ich dann zum Finanzamt (was 10 Minuten mit dem Rad dauert) um zu fragen ich welche Steuerklasse ich komme. Kümmern muss ich mich aber um nichts, weil die Klasse sich nicht ändert und alles automatisch geht. Lediglich den Kinderfreibetrag gibts dann. Auf dem Rückweg bin ich noch einkaufen gefahren, es war sooo leer.


Nur gesunde Sachen xD. Nee Quatsch, aber ich bin der totale Angebotkäufer. Die Topfencreme ist einfach genau meins, denn ich liebe Blaubeeren. Die Müllermilch sind für meinen Schatz, der liebt die. Dann noch zwei limitierte Sorten Joghurt von Zott und mein Latte Caramel aus dem Angebot.


Meine Sachen kann ich immer sehr entspannt erledigen, weil Emma Vormittags eh immer schläft. Nach dem Einkaufen waren wir dann aber etwas mit ihrer Frisbee spielen und sie durfte sich  im Teich abkühlen.


Dann habe ich mich um den Blog gekümmert und euch meine Einkäufe aus der Catrice Soleil d'été LE gezeigt. Dabei habe ich dann die Topfencreme mit frischen Heidelbeeren, Müsli und Kokosflocken gegessen, das war wirklich lecker. Gibt's vielleicht heute nachmittag noch mal oder als Abendessen.


Emma träge auf der Couch, von 30 Minuten spielen bei der Wärme ist sie ganz schön kaputt und ohne Herrchen ist eh alles doof. Die bewacht auch immer seinen Platz, wenn er nicht da ist.


Zum späteren Mittag gab es für mich noch einen Rest Nudeln mit Hackfleisch-Möhren-Sauce und geriebenem Käse, das Schatzi am Abend vorher gekocht hatte. Sehr gehaltvoll. Hat auch noch für's Abendessen gereicht.

Später waren wir dann noch mal gemeinsam mit Emma im Park, ich hab gesaugt und gewischt und mich um die Spülmaschine gekümmert. Und dann haben wir den gesamten Vorabend und Abend vor dem Fernseher verbracht. Und schon war der Tag um. 

Heute werde ich noch Fotos für den Blog machen und wohl viel Zeit daheim verbringen, weil es nun regnet und auch nicht sobald aufhören soll. Morgen hat meine Mama ein Chorkonzert und das werde ich mir anhören.

Was habt ihr so geplant? Und wie war die Woche?

Liebe Grüße
eure Melanie 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare