Donnerstag, 31. Oktober 2013

Nachgeschminkt: braune Smokey eyes

Hallo meine Lieben,
nachdem es letzten Monat mir dem Statement-Eyeliner so gar nicht mein Thema war, geht es diesen Monat mit etwas einfacherem beim Projekt Nachgeschminkt weiter, hier findet ihr den Oktober Sammelpost und auch die neue Anleitung, die von MissMavendotcom kommt und ein braunes Smokey eyes werden sollte. Ich hab mich an einer Umsetzung versucht, die für mich tragbar war und habe auf eine allzu knallige Barbielippe und Fake Lashes verzichtet.


Ich habe sogar mal ein gutes Fullface Foto hinbekommen. Yeah. Leider habe ich feststellen müssen, dass alle meine Lidschatten, die teddybraun aussehen, bei mir einfach total taupefarben rauskommen. Komische Sache, aber was solls, ich zeig euch das AMU trotzdem noch mal von nahem. 





Ich habe zunächst mal das komplette bewegliche Lid mit dem Beigeton aus der Sleek Primer Palette vorbereitet und dann mit dem zweiten Ton aus der Sleek Storm Palette gefärbt, darüber habe ich dann erst mal den Cremelidschatten Abrakadabrown von Manhattan gegeben und darüber dann noch eine Mischung aus Brauntönen aus der Storm Palette. Wie ihr sehen könnt, hat sich dann alles zu einer taupefarbenen Masse vermischt. An sich ganz schön nur eben nicht das was ich eigentlich haben wollte. Den Eyeliner habe ich kurz mit einem wasserfesten Kajal von Essence gezeichnet und dann versucht mit dem schwarz von Sleek zu mattieren, Wimpern getuscht und fertig ist das Auge.


Dann habe ich ganz normal mein Make up aufgetragen und nicht abgepudert. Auf die Wangen habe ich dann den Essence Oktoberfest Blush gegeben und zum ersten Mal unter den Augen versucht zu highlighten mit den Essence Schimmerperlen aus der Me&My Ice Cream Schimmerperlen. Sieht man leider nicht allzu doll. Auf die Lippen hab ich dann nur den Me&My Ice Cream Lipgloss gegeben, nur um einen Hauch Farbe zu bekommen.


Hier noch mal alle verwendeten Produkte, die Schimmerperlen hab ich leider vergessen. Ich finde den Look total alltagstauglich und die Vorgabe fand ich auch gut erklärt und verständlich.

Interessant fand ich auch die Idee den Kajalstift an einem Geleyeliner-Pinsel abzustreifen und dann so den Lidstrich zu ziehen. Wieder was gelernt.

Wenn ihr auch noch mitmachen wollt, habt ihr noch bis Samstag dafür Zeit., weitere Informationen findet ihr bei Der blasse Schimmer und Shades of nature.

Liebe Grüße
eure Melanie

1 Kommentare:

Camillex hat gesagt…

sieht gut aus, solche natürlichen Looks trag ich auch gern

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare