Mittwoch, 30. Oktober 2013

Lacke in Farbe...und bunt: Mint

Hallo meine Lieben,
ihr kennt das Spiel. Es ist Mittwoch und deshalb natürlich wieder Zeit für Lacke in Farbe...und bunt, der blogübergreifenden Farbwelle, die jede Woche die Dashboards flutet und von Lena und Cyw ausgelöst wurde. Diese Woche war die Farbvorgabe mint und dan ich bei petrol leider aussetzen musste, hab ich den dann dem mintfarbenen Lack zur Seite gestellt. Findet ihr es auch so furchtbar, dass es draußen wieder so schnell dunkel wird?


Hätte ich gewusst, dass es mint werden würde, hätte ich letzte Woche nicht den Catrice Lack lackiert und gezeigt, denn nun müsst ihr euch erneut einen Lack von dieser Marke ansehen. Ich hatte das Gefühl, dass bei der Umstellung im Frühling vor allem diese beiden Lacke sehr gehypt waren. Zum einen die 36 Mint me up und 35 Petrolpolitan und auch ich habe sie mir recht schnell besorgt um sie dann ewig nicht zu lackieren, bis jetzt.


Viele haben ja über die "verbesserten" Pinsel geschimpft und auch ich hatte bei Mint me up ein recht ausgefranstes Exemplar erwischt, das es unmöglich machte den Lack in einer Schicht deckend zu bekommen. Mit einer zweiten glich sich das alles aus und mit Petrolpolitan hatte ich gar keine Probleme, der durfte als kleiner Hingucker auf den Ringfinger und ich finde das ganze sehr gedigen, aber dennoch nicht langweilig.


Leider haben sich an einigen Nägeln Blässchen gebildet, aber das fällt kaum auf und stört mich deshalb auch nicht weiter. Leider hab ich schon am ersten Abend am Daumen eine kleine Ecke Tipwear gehabt, seit dem zweiten Tag sind auch am Mittelfinger zwei Stellen abgesplittert und heute abend wird er dann auch ablackiert werden. Komischerweise ist das aber nur an einer Hand, die andere ist noch tipwearfrei.


Beide Lacke sind durchaus etwas besonderes, denn Mint me up hat einen ganz tollen Goldschimmer, der auch durchaus auf den Nägeln rauskommt. Petrolpolitan enthält feinen blauen Glitzer, der ebenfalls auf den Nägeln rauskommt. Ich finde sie beide wunderbar und hatte mit den Pinseln an sich keine mordsmäßigen Probleme, ich hab nicht gepatzt. Solltet ihr die beiden Schätze noch nicht haben, könnt ihr sie im Standardsortiment von Catrice für 2,79€  bekommen.

Liebe Grüße
eure Melanie

6 Kommentare:

devilly K. hat gesagt…

2 echt hübsche Lacke :) Ich hatte bisher noch keine Probleme mit ausgefransten Catrice Pinseln. (zum glück)

lg devilly

Vanessa hat gesagt…

Also die beiden Lacke finde ich echt mal super!! :)

LG,
Vanessa

Lena hat gesagt…

Oh, der Mint me up gefällt mir und schön, dass wir heute auch mal wieder einen Catrice-Lack sehen - irgendwie sind die so sehr farbenspezifisch teilweise ^^

Cyw hat gesagt…

Ooooh, der ist toll! Das find ich klasse, dass du den zeigst - heute wimmelt es ja nur so von KIKOs, Essies und Essence Lacken, da kommt ein anderer grade mal recht :-) Sieht auf jeden Fall wunderschön aus und passt gut zu deiner Hautfarbe und Nagellänge!

Mops Modewelt hat gesagt…

Leider musste ich meine Nägel wieder etwas kürzen, da mir ein Paar abgebrochen sind :( Aber danke für das Kompliment.

Cornaline92 hat gesagt…

Tolle Kombination, um Petropolitan schleiche ich auch schon ne Weile herum :D Der Lack ist aber auch echt schwer zu fotografieren, ich hab dafür auch viele Versuche gebraucht. Bei dir sieht man die Grundfarbe schön :) lg

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare