Donnerstag, 3. Oktober 2013

MMM Vintage Romance

Hallo meine Lieben,
bei der aktuellen Mitschminkrunde bei der lieben Steffi von Smoke and Diamonds geht es dieses Mal um das Thema "Vintage Romance", nicht unbeabsichtig also der aktuell erhältlichen und gehypten Sleek-Palette gewidmet. Da ich diese erfolgreich noch nicht gekauft habe, sonder brav nur für die liebe Devilly zum Geburtstag gekauft und auch verschenkt habe, kann ich natürlich keinen Look mit dieser Palette schminken, aber bei 15 Sleekpaletten sollten sich doch ähnliche Töne finden lassen. Da die Palette neben einigen dunklen Lilatönen auch ein breites Spektrum an Gold-, Champagner- und Bronzetönen bietet, wollte ich dann eher diese softeren Farben verwenden. Und ja was soll ich sagen, es ist wirklich sehr dezent geworden.



Schon von Anfang an hatte ich die Idee so eine Ranke zu malen, da mich das so an alte Möbel oder Kunst erinnert. Solche Schnörkel wurden ja früher viel verwendet. Grade Gold erinnert mich an vergangene Zeiten.


Um das Romantische etwas aufzugreifen habe ich dann nur mit einem cremefarbenen Lidschatten mein Lid geschminkt und mit dem goldenen Kajal am oberen Wimpernkranz und auf der Wasserlinie gearbeitet. Ich wollte einfach nur etwas schlichtes und romantisches schminken und habe mich mit diesem Look sehr wohl gefühlt, schade, dass ich gleich danach unter die Dusche wollte und es abspülen musste.


Rausgekramt habe ich mal wieder meine Sleek Primer Palette und mit dem champagnerfarbenen Ton das Lid grundiert, dann kam als einzige Farbe der Champagnerton aus der Sleek Curacao Palette aufs Lid, dann habe ich für den Schnörkel und den Lidstrich den Duo Kajal von Essence verwendet, Toffee&Sweets, bisschen Concealer und Mascara, sowie der farblose Lipgloss aus der Essence Metal Glam LE. Feddich.

Ich gebe zu, dass es nicht unbedingt ein erstklassiges Meisterwerk ist, mir aber dennoch sehr gut gefällt.

Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag und wenn ihr morgen frei habt ein schönes verlängertes Wochenende.

Eure Melanie









0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare