Freitag, 17. Januar 2014

[Review] Dove Winterpflege Hand- und Körpercreme

Hallo meine Lieben,
schon vor einer ganze Weile habe ich ein Set an Dove Wintercare Produkten zugeschickt bekommen und bevor diese Reihe wieder aus den Läden verschwindet ohne dass es einen richtigen Winter gab, dachte ich mir stelle ich euch die beiden Produkte, die ich getestet habe doch etwas näher vor.


Zum einen soll es also heute um die Winter Care Handcreme und die normale Creme gehen. Beide Produkte stammen wie schon gesagt aus einer limitierten Edition, die es aber noch bis März im Handel geben wird. Meinen ersten Eindruck der Produkte könnt ihr hier noch mal nachlesen.

Widmen möchte ich mich erst mal der Handcreme


Diese kommt in einer typischen Verpackung daher und enthält 75ml.


Diese Menge hier reicht aus um mir beide!!! Hände einzucremen, die Creme ist also richtig ergiebig und man braucht eine kleine Menge. Direkt nach dem Eincremen fühlen sich die Hände bereits gut gepflegt an und duften eine ganze Weile sehr angenehm. Besonders winterlich finde ich sie vom Geruch her nicht, dafür pflegt sie aber ganz toll und ich denke auch empfindliche Händchen können ihre Freude an ihr haben. Ich empfinde sie als besser pflegend als andere Handcremes und kann sie sehr empfehlen. Mit den 75ml kommt man eine Weile aus.

Inhaltsstoffe der Handcreme:




Die reichhaltige Pflegecreme duftet genauso wie die Handcreme nach Frühling wie ich finde. Sie ähnelt einer Bodybutter und man braucht schon mehr Produkt als bei der Handcreme.


Sie hat eine dickere Konsistenz und es dauert etwas bis sie eingezogen ist. Dafür fühlt sich die Haut nach dem Auftrag sehr geschmeidig an und das hält auch recht lange an. Für meine normale Haut ist sie fast etwas zu reichhaltig, sie erinnert mich vom Hautgefühl sehr an die normale Niveacreme, nur der Geruch ist anders. Wer im Winter mit trockener Haut zu kämpfen hat, wird mit ihr vielleicht glücklich werden. Beide Produkte riechen recht stark, wen das also stören könnte, sollte vorher an den Produkten schnuppern. Beide empfinde ich als sehr solide und kann sie euch ans Herz legen, wenn ihr noch entsprechende Produkte braucht.

Inhaltsstoffe der reichhaltigen Pflegecreme:


Falls euch auch noch die beiden anderen Produkte, die Bodylotion und die Duschcreme, interessieren, schaut doch mal bei der lieben Lena vorbei, die auch einen schönen Beitrag verfasst hat. 

Liebe Grüße
eure Melanie

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare