Mittwoch, 13. Juli 2016

Haul Review Vol.1

Hallo meine Lieben,
ich zeige euch ja gerne Hauls und Aufgebrauchtposts, aber so eine richtige Review habe ich glaube ich noch nicht getippt. Ich möchte gar keine lange Review für euch verfassen, sondern eher ein paar Worte über die einzelnen Produkte verlieren. Ich denke ich werde diese Review so monatlich für euch reinstellen, je nachdem ob sich viel oder wenig angesammelt hat.

Der letzte Haul kam erst in der letzten Woche und alles habe ich auch noch gar nicht testen können.



 Die Balea Creme-Gel Maske hatte ich im letzten Einkauf dabei und habe sie erstaunlicherweise gut vertragen. Anschließend hat sich mein Gesicht schön weich angefühlt und ich finde es auch super, dass es nun für drei Anwendungen reicht. Sonst waren mir die Masken immer zu ergiebig. Finde ich super.

Die Reinigungstücher von Alverde bestechen durch ihren frischen Geruch, am Gesicht getestet habe ich sie noch nicht, aber es stehen ja noch mehr Reviews an, wo sie sicher dabei sein werden.


 Das Balea Duschgel Meeresrauschen mag ich schon mal sehr gerne, es riecht sehr frisch und mir hat das den Morgen auf jeden Fall versüßt. Da werde ich bunkern, gibt selten für mich Baleaduschgele, die mich so auf Anhieb überzeugen können.

Daher kam ich noch gar nicht dazu die Palmolive Dusche zu testen, mal sehen, wann ich dazu greife.


Den neuen Nivea Rasierer wollte ich unbedingt ausprobieren. Generell fahre ich im Moment
total auf die Marke ab. Was mir sofort aufgefallen ist, ist der niveatypische Geruch, der bei der Verwendung aufkommt. Das macht den Rasierer auf jeden Fall sympathisch. Auch der Griff und das Schwinggelenk hat mir total zugesagt und ich kann ihn bisher empfehlen.

Die Haarmilch bedarf noch der Testung.


Ja ich liebe diese Kerze, das Farbwechselspiel finde ich total cool und ich mag den Geruch, allerdings denke ich, dass ich sie nicht nachkaufen werde, da mir der Preis mit 4,95€ doch irgendwie zu hoch ist. 

Die WC Frische Kugeln werden bestimmt immer wieder nachgekauft, brauche ich einfach immer. Muss aber jetzt nicht immer genau diese Variante sein. Deswegen unbedingt nachgekauft.


Das FA Luxurious Moments Deo hatte ich mit an der Mosel und ich mag den Geruch auch gerne, ist schon etwas schwerer und mehr was für den Herbst. Außerdem ist es ja auch kein Antitranspirant und schützt nicht vor Schweißbildung. Ist ok, aber ich kaufe es mir wahrscheinlich nicht nach, da es noch genug Alternativen gibt.


Schminktechnisch ist bei mir irgendwie gerade etwas Flaute. Ich mag gerade nicht. Es ist zeitaufwendig, ich muss nicht arbeiten und ja nur für mich selbst? Hmm, deswegen habe ich die beiden Lippenstifte bisher auch jeweils nur einmal getragen. Der limitierte P2 Lippenstift hat mir aber gar nicht so schlecht gefallen, er hat Essen und Trinken recht gut überstanden. Nach 3 Stunden war zwar Schluss, aber für mich doch total ok.

Der trend it up Top Coat ist wirklich schnell getrocknet, nur leider war die Haltbarkeit nicht so der Hit, hier schwanke ich noch und werde wohl noch mehr testen müssen.

Ja und das war es dann auch irgendwie schon, ich bin aber schon wieder fleißig am Produkte testen und werde mal sehen, wie ich das mit den Reviews hier so weiter gestalte.

Liebe Grüße und euch einen schönen Mittwoch Abend.
Eure Melanie 





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare