Dienstag, 29. August 2017

Mama News #4

Hallo meine Lieben,
heute gibt es nach langer Zeit (1 Monat oder so) mal wieder die Mama News. Am Montag bin ich in die 35.Schwangerschaftswoche gestartet und wenn es läuft, wie es laufen soll, sind es nun noch 4 Wochen bis zur Geburt. Jetzt heißt es für mich ausruhen, entspannen und das tun, was noch geht oder mir gut tut. So viel wie jetzt habe ich glaube ich selten auf mich geachtet. 


Man sieht nun wirklich schon einen ordentlichen Kugelbauch, meistens geht es mir aber ganz gut. Mir ist zwar meistens schlecht und irgendwas zwickt und zwackt, aber das geht auch irgendwann wieder vorbei.


Letzte Woche war ich bei Primark und habe mich mit Harry Potter Fanartikeln eingedeckt, dieses T-Shirt liebe ich sehr und habe es in M genommen, es geht noch über den Bauch und alles ist gut. Jogginghose und Bademantel zeige ich euch vielleicht noch mal so. Normalerweise kaufe ich mir sowas nicht, aber die Designs waren echt schön, auch wenn Primark nun nicht unbedingt mein Geschäft ist.


Emma geht es auch nach wie vor prima, die Tage an der Ostsee haben ihr gut getan und am Sonntag waren wir mit ihrem Hundekumpel Bonus im Grunewald und das war ein Abenteuer für sie. Ansonsten waren wir noch im Viktoriapark in Neukölln und ja sonst bleiben wir eher in der näheren Umgebung.


Während mein Schatz im August Urlaub hatte, gab es doch oft Toast oder Brötchen und jetzt fange ich erst wieder an mehr Abwechslung in mein Frühstück zu bringen. Gestern gab es Porridge mit Banane und Erdnussbutter.


Dann gab es am Wochenende Arme Ritter mal anders, nämlich mit Putenbrust und Käse, sowie Tomaten.


Am Freitag ist weiterhin mein Aqua Fitnesskurs für Schwangere und da frühstücke ich immer etwas reichhaltiger vorher, weil der Kurs bis 12.30 geht und bis ich daheim bin, ist es dann oft schon 2. Letzte Woche gab es Rühreier mit Paprika und Toast.


Da wollte ich mir einen Snack für direkt nach dem Kurs holen und dann hatten sie zu. Dafür musste ich aber über den Spruch schmunzeln.


Am Dienstag habe ich noch einige Formulare und meinen Pieper bei der Arbeit abgegeben und meine Kollegen waren so super und haben mir diese gigantische Windeltorte geschenkt. Dabei sind die ersten Windeln, ein Beissring, Fieberthermometer etc. Eine sehr nette Geste wie ich finde.


Dann war ich noch ein wenig nach Neuheiten schauen und es gab schon wieder so viel, was ich gerne mitgenommen hätte und auch habe. Am interessantesten finde ich diese beiden Produkte.


Am Nachmittag hat Schatzi an mich gedacht und Schokolade mitgebracht, die erinnert sehr an das Original von Lindt, kostet aber nicht annähernd so viel.


Montag hatte ich viel zu viel Hirsebrei zum Frühstück gekocht und den dann Abends noch mit Joghurt und Blaubeeren getoppt, das war wirklich richtig lecker und mache ich bestimmt mal wieder.


Der Sonntag davor war Schatzis letzter freier Urlaubstag und wir sind spontan zu einem Café gelaufen, ich habe einen Latte Macchiato getrunken und Blaubeerkuchen gefuttert. Danach habe ich noch ein Paar Sachen vom Flohmarkt mitgenommen, Schlabbersachen und das tolle Alice im Wunderland T-Shirt.

Ja, das waren erst mal so die letzten 10 Tage. Demnächst möchte ich euch noch einige Babyanschaffungen zeigen sowie den dm Haul. Auch die Urlaubsbilder zeige ich euch bestimmt noch mal.

Bis dahin erst mal einen schönen Feierabend und bis bald.
Eure Melanie 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik, Autogrammwünsche ;) alles in die Kommentare